Advertisement

Führungskräfteentwicklung

Angewandte Psychologie für Managemententwicklung und Performance-Management

  • Claus D. Eck
  • Jana Leidenfrost
  • Andrea Küttner
  • Klaus Götz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jana Leidenfrost
    Pages 1-4
  3. Klaus Götz
    Pages 67-80
  4. Back Matter
    Pages 81-89

About this book

Introduction

 

 

Angewandte Psychologie für die Managemententwicklung

 

Die Rahmenbedingungen für Führung und Management ändern sich stetig – und so steht auch die Führungskräfteentwicklung vor der Herausforderung, die richtigen Schwerpunkte zu setzen und Wichtiges von schnell zerplatzenden Mode-Blasen zu unterscheiden. Häufig wird der Ruf laut nach einem fundierten Handlungs-Kompass für Führungskräfte und deren Aus- und Weiterbildung. Dieses Buch will ein solcher Kompass sein – und es setzt auf die angewandte Psychologie!

 

Ziel des Buches…

–           Entwicklungsmaßnahmen zielorientiert definieren und umsetzen

–           Potenziale nutzen, den Wirkungsgrad von Managern und Führungskräften aller Ebenen steigern

 

Klarer Aufbau…

–           Teil 1:  Management-Entwicklung als strategischer Prozess

–           Teil 2: Praxis der Führungskräfteentwicklung (allgemeines Grundverständnis der Potenzialentwicklung, methodische Gestaltung von Lernprozessen, praktische Tipps für den Alltag u.a.)

–           Teil 3: Konkrete Fragen und Tools des Performance-Managements

 

Mit anschaulichen Grafiken, Checklisten und Zusammenfassungen

 

Keywords

Balanced Scorecard Führung Führungskräfteentwicklung Human Resources Leadership Leistungsentwicklung Management Managementdevelopment Managemententwicklung Performance-Management-Systeme Performancemessung Personalentwicklung Potenzialentfaltung Potenzialentwicklung Psychologie

Authors and affiliations

  • Claus D. Eck
    • 1
  • Jana Leidenfrost
    • 2
  • Andrea Küttner
    • 3
  • Klaus Götz
    • 4
  1. 1.HorgenSchweiz
  2. 2.Waiblingen
  3. 3.Althengstett
  4. 4.Institut für ErziehungswissenschaftUniversität Koblenz-LandauLandau

Bibliographic information