Naturschutzrecht im Klimawandel

Juristische Konzepte für naturschutzfachliche Anpassungsstrategien

  • Jochen Schumacher
  • Anke Schumacher
  • Ellen Krüsemann
  • Stephanie Rebsch
  • Regine Becker
  • Frank Niederstadt
  • Werner Konold
  • Peter Wattendorf
Book
Part of the Schriftenreihe Natur und Recht book series (NATUR, volume 17)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 1-3
  3. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 5-5
  4. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 7-67
  5. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 69-73
  6. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 75-112
  7. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 113-119
  8. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 121-281
  9. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 283-361
  10. Jochen Schumacher, Anke Schumacher, Ellen Krüsemann, Stephanie Rebsch, Regine Becker, Frank Niederstadt et al.
    Pages 363-378

About this book

Introduction

Der Klimawandel führt zu einer weitreichenden Veränderung der Umwelt. Sichtbare Ereignisse sind z.B. die gehäuften Extremwetterereignisse und das damit verbundene Hochwasserrisiko oder auch Dürreperioden. Auch die Biologische Vielfalt ist von dem Klimawandel nachhaltig betroffen. Um die Biodiverstitätsverluste abzumildern sind naturschutzfachliche Anpassungsstrategien notwendig, die z.B. auf eine Durchlässigkeit der Landschaft und eine (Wieder-)Vernetzung von Schutzgebieten abzielen.

Um die Umsetzung dieser Anpassungsstrategien zu ermöglichen, muss hierfür auch ein geeigneter rechtlicher Rahmen gegeben sein.

Das Werk analysiert, inwieweit die internationalen, europäischen und nationalen naturschutzrechtlichen Regelungen die Umsetzung der naturschutzfachlichen Anpassungsstrategien an den Klimawandel und für die Nutzung von Synergieeffekten mit Klimaschutzmaßnahmen ermöglichen oder fordern.

 

Keywords

Bundesnaturschutzgesetz FFH-Richtlinie Klimawandel Naturschutz Wasserhaushaltsgesetz

Authors and affiliations

  • Jochen Schumacher
    • 1
  • Anke Schumacher
    • 2
  • Ellen Krüsemann
    • 3
  • Stephanie Rebsch
    • 4
  • Regine Becker
    • 5
  • Frank Niederstadt
    • 6
  • Werner Konold
    • 7
  • Peter Wattendorf
    • 8
  1. 1.Institut für Naturschutz und NaturschutzrechtTübingenGermany
  2. 2.Institut für Naturschutz und NaturschutzrechtTübingenGermany
  3. 3.Landesbüro der Naturschutzverbände NRWOberhausenGermany
  4. 4.Landesbüro der Naturschutzverbände NRWOberhausenGermany
  5. 5.Landesbüro der Naturschutzverbände NRWOberhausenGermany
  6. 6.Anwaltskanzlei NiederstadtBraunschweigGermany
  7. 7.Univ. Freiburg Inst. für LandespflegeFreiburgGermany
  8. 8.Institut für Geo- und UmweltnaturwissenschaftenFreiburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-40460-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-40459-7
  • Online ISBN 978-3-642-40460-3
  • Series Print ISSN 0942-0932
  • About this book