Advertisement

Kreiselpumpen

Handbuch für Entwicklung, Anlagenplanung und Betrieb

  • Johann Friedrich Gülich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XLIV
  2. Johann Friedrich Gülich
    Pages 1-42
  3. Johann Friedrich Gülich
    Pages 43-78
  4. Johann Friedrich Gülich
    Pages 79-159
  5. Johann Friedrich Gülich
    Pages 161-205
  6. Johann Friedrich Gülich
    Pages 291-380
  7. Johann Friedrich Gülich
    Pages 381-507
  8. Johann Friedrich Gülich
    Pages 509-587
  9. Johann Friedrich Gülich
    Pages 589-664
  10. Johann Friedrich Gülich
    Pages 665-807
  11. Johann Friedrich Gülich
    Pages 809-862
  12. Johann Friedrich Gülich
    Pages 863-889
  13. Johann Friedrich Gülich
    Pages 891-969
  14. Johann Friedrich Gülich
    Pages 971-1063
  15. Johann Friedrich Gülich
    Pages 1065-1089
  16. Johann Friedrich Gülich
    Pages 1091-1117
  17. Johann Friedrich Gülich
    Pages 1119-1147
  18. Back Matter
    Pages 1149-1160

About this book

Introduction

Dieses Standardwerk erscheint in vierter Auflage; dafür wurden aktuelle Forschungsergebnisse einbezogen, welche für die Praxis Bedeutung haben. Auswahl und Darstellung des Stoffes orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis der Pumpenbauer, Anlagenplaner und Pumpenbetreiber. Richtige Anwendung der Kenntnisse erfordert ein gründliches Verständnis der physikalischen Zusammenhänge; deren Darstellung wird daher entsprechend viel Raum gewidmet. Über 160 Tafeln und Tabellen für Berechnung und Problemdiagnose erleichtern dem Leser die Anwendung.

Der Autor ist durch seine fachliche Kompetenz aus langer Industrietätigkeit ausgewiesen und zählt zu den besten Fachleuten im internationalen Wettbewerb.

Besonders hingewiesen sei auf ein Verfahren für eine automatisierte Berechnung von Laufrädern, basierend auf einer analytischen Beschreibung der Meridianschnitt- und Schaufelkoordinaten. Zudem wurden vertiefte Darstellungen eingeführt für Strömungsinstabilitäten in doppelflutigen Laufrädern und Doppelspiralen, für Axial- und Radialkräfte, hydraulische Schwingungsanregung, Kavitationsschäden in Leiträdern und Spiralgehäusen sowie für hochviskose Flüssigkeiten. Ergänzungen wurden in fast allen Kapiteln vorgenommen.

Das Werk fasst die Forschungsergebnisse zu hydraulischen Problemen des Kreiselpumpenbaus zusammen und beschreibt den Stand der Technik umfassend.

Keywords

3-D-Strömungsvorgänge Hydraulische Kräfte Kavitationsströmungen Kennlinien Pumpen Teillastverhalten Turbinen

Authors and affiliations

  • Johann Friedrich Gülich
    • 1
  1. 1.VilleneuveSwitzerland

Bibliographic information