Human Resource Management

Lehrbuch für Bachelor und Master

  • Jens Rowold

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Jens Rowold
    Pages 1-3
  3. Jens Rowold
    Pages 5-13
  4. Kai C. Bormann
    Pages 15-24
  5. Carolin Abrell, Frauke Stiller, Jens Rowold
    Pages 25-37
  6. Carina Cohrs, Christina Block
    Pages 39-50
  7. Kai C. Bormann, Jens Rowold
    Pages 51-57
  8. Claudia Krüger, Angelika Utte, Jens Rowold
    Pages 59-71
  9. Kai C. Bormann
    Pages 73-84
  10. Claudia Krüger, Sandra Flasche, Jens Rowold
    Pages 85-97
  11. Carolin Abrell, Jens Rowold, Sandra Flasche
    Pages 99-109
  12. Susanna M. Krisor, Jens Rowold
    Pages 111-121
  13. Susanna M. Krisor, Jens Rowold
    Pages 123-133
  14. Carolin Abrell, Jens Rowold
    Pages 135-144
  15. Carina Cohrs
    Pages 145-157
  16. Carina Cohrs, Christina Block
    Pages 159-171
  17. Susanna M. Krisor, Jens Rowold, Christina Block
    Pages 173-185
  18. Lars Borgmann, Jens Rowold
    Pages 187-197
  19. Kai C. Bormann
    Pages 199-206
  20. Jens Rowold
    Pages 207-215

About this book

Introduction

Der Inhalt

Das Lehrbuch bereitet BA- und MA-Studierende auf die Personalpraxis in Unternehmen vor. Schwerpunkt ist einerseits aktuelles, kritisch verdichtetes und wissenschaftlich gesichertes Wissen, andererseits die unmittelbare Verzahnung zur Praxis. Der Prozess sowie die Inhalte und Methoden erfolgreicher Personalarbeit werden anhand eines Rahmenmodells vorgestellt. Dieser Prozess beginnt bei wichtigen Themen wie der Unternehmensstrategie und Marketing, bevor auf die klassischen Themen wie Personaleinsatzplanung, Personalauswahl, -entwicklung, -führung eingegangen wird. Als Meta-Themen, welche sich durch alle Elemente und Instrumente des Human Resource Managements ziehen, werden u.a. Controlling, Organisationskultur sowie personalrelevante Charakteristika der Arbeit (z.B. Arbeitsanalyse) und von Mitarbeitern (z.B. stabile Personenmerkmale) vorgestellt. Wichtig für die Methodenkompetenz von Personalern sind die Themen Mitarbeiterbefragung und statistische Grundlagen.

Die Zielgruppen

Studenten und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere des Personalwesens sowie Personalverantwortliche in Wirtschaft und Verwaltung

Der Autor

Univ.-Prof. Dr. Jens Rowold ist Professor für Personalentwicklung und Veränderungsmanagement an der Technischen Universität Dortmund.

Keywords

Human Resource Management Personal Personalmanagement Personalwesen

Authors and affiliations

  • Jens Rowold
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Personalentwicklung und VeränderungsmanagementTechnische Universität Dortmund Zentrum für HochschulBildungDortmundGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-39152-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-39151-4
  • Online ISBN 978-3-642-39152-1
  • About this book