Philosophie der Quantenphysik

Einführung und Diskussion der zentralen Begriffe und Problemstellungen der Quantentheorie für Physiker und Philosophen

  • Cord Friebe
  • Meinard Kuhlmann
  • Holger Lyre
  • Paul Näger
  • Oliver Passon
  • Manfred Stöckler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Cord Friebe
    Pages 1-42
  3. Paul Näger, Manfred Stöckler
    Pages 113-176
  4. Meinard Kuhlmann, Manfred Stöckler
    Pages 225-273
  5. Cord Friebe, Meinard Kuhlmann, Holger Lyre
    Pages 275-287
  6. Back Matter
    Pages 289-296

About this book

Introduction

Die Quantentheorie zeichnet sich durch spektakuläre empirische Erfolge aus. Gleichzeitig ist bis heute höchst strittig, wie sie sich auf Dinge und Eigenschaften in der Welt bezieht. Dabei stellen sich viele weitere philosophische Herausforderungen: Verletzen Quantenobjekte das Prinzip der Kausalität? Sind gleichartige Teilchen ununterscheidbar und daher keine Individuen? Behalten Quantenobjekte in der zeitlichen Entwicklung ihre Identität? Wie verhält sich ein zusammengesetztes Quantensystem zu seinen Teilen? Diese Fragen werden im Rahmen verschiedener Deutungsansätze der Quantentheorie diskutiert. Ein Ausblick in die Quantenfeldtheorie verschärft das Hauptproblem der Nichtlokalität.

 

Das Buch will fortgeschrittene Studierende der Philosophie in die Grundlagen der Quantenphysik einführen. Zugleich konfrontiert es Physikerinnen und Physiker mit den philosophischen Fragen ihres Faches. Punktuell kann es auch den gymnasialen Physik-Unterricht bereichern.

Cord Friebe

Zurzeit Vertretung der Professur für Analytische Philosophie an der Universität des Saarlandes.

Forschungsschwerpunkte: Philosophie der Physik, Analytische Ontologie, Theoretische Philosophie Kants. 

Meinard Kuhlmann

Gegenwärtig Vertretung der Professur für Wissenschaftsphilosophie an der Universität Bielefeld.

Arbeitsgebiete: Wissenschaftstheorie, Naturphilosophie und Analytische Ontologie.

Holger Lyre

Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Magdeburg.

Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftstheorie der Physik und der kognitiven Neurowissenschaften, sowie Philosophie des Geistes.

Paul M. Näger

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen.

Arbeitsgebiete: Philosophie der Physik, Wissenschaftsphilosophie, Metaphysik.

 

Oliver Passon

Akademischer Rat in der Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal. Arbeitsgebiete: Phänomenologische Optik, Wissenschaftstheorie und Interpretation der Quantenmechanik.

Manfred Stöckler

Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Bremen.

Arbeitsgebiete: Philosophische Probleme der gegenwärtigen Physik (insbesondere der Quantentheorie und der Kosmologie), Philosophie der Zeit und methodologische Probleme bei der Erforschung komplexer Systeme.

Keywords

Philosophie Quantenmechanik Quantenphysik Quantentheorie Wissenschaftsphilosophie

Authors and affiliations

  • Cord Friebe
    • 1
  • Meinard Kuhlmann
    • 2
  • Holger Lyre
    • 3
  • Paul Näger
    • 4
  • Oliver Passon
    • 5
  • Manfred Stöckler
    • 6
  1. 1.Institut für PhilosophieRheinische Friedrich-Wilhelms- Universität BonnBonnGermany
  2. 2.Fachbereich 9Universität Bremen Institut für PhilosophieBremenGermany
  3. 3.Institut für PhilosophieUniversität MagdeburgMagdeburgGermany
  4. 4.Institut für Philosphie Raum SFG 4170Universität Bremen FB 9BremenGermany
  5. 5.Fachbereich PhysikBergische Universität WuppertalWuppertalGermany
  6. 6.Institut für PhilosophieUniversität BremenBremenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-37790-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-37789-1
  • Online ISBN 978-3-642-37790-7
  • About this book