Gefühle im Griff!

Wozu man Emotionen braucht und wie man sie reguliert

  • Sven Barnow

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Teil I: Emotionen verstehen

  3. Gefühlsregulation trainieren: ein 8-Wochen-Programm

About this book

Introduction

Emotionsregulation kann man lernen

Wir fühlen alle – aber wir fühlen nicht alle gleich. Ein Beispiel: Jemand reagiert auf die Kritik seiner Chefin wütend und ist noch Tage kaum ansprechbar – die gleiche Kritik wirkt bei jemand anderem eher motivierend.

Der Umgang mit Gefühlen ist zu großen Teilen erlernt. Die gute Botschaft: Was erlernt ist, kann auch modifiziert, verbessert oder gar vollkommen neu erlernt werden. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Buch.

Selbsthilfe zu mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden

Inzwischen ist erwiesen: Wer seine Emotionen wahrnehmen und regulieren kann, steigert Zufriedenheit, Glück und Gesundheit. Auch psychische Störungen wie Burn-out, Depression und Ängste lassen sich abmildern oder gar vermeiden. In diesem Buch werden folgende Fragen beantwortet:

- Wozu brauche ich Emotionen und wie kann ich sie besser erkennen und beschreiben?

- Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Art, wie ich mit Gefühlen umgehe, und meiner körperlichen und seelischen Gesundheit? Ist es beispielsweise hilfreich‚ Ärger  zu unterdrücken, oder sollte ich ihn besser ausleben?

- Kann ich Emotionen rein über den Verstand steuern?

- Wie reguliere ich meine Gefühle so, dass ich mehr Zufriedenheit und Glück im Leben erlebe?

Sie erstellen Ihr ganz persönliches Emotionsregulationsprofil und finden heraus, wie Sie typischerweise mit Ihren Gefühlen umgehen und wie Sie das verbessern können. Gespickt ist der Text mit anschaulichen Beispielen, Selbsttests mit Auswertungen sowie mit einem 8-Wochen-Programm zum Einüben hilfreicher Strategien.

Treten Sie Ihre eigene Reise zum „Gefühlsexperten“ an

Keywords

Affekt Akzeptanz Burnout Emotion Emotionsregulation Gefühle Gefühlsregulationsprofil Gesundheit Grübeln Neurobiologie Problemlösung Psychische Störungen Psychoedukation Psychotherapie Selbsthilfe Selbstwirksamkeit Vermeidung Wohlbefinden Zielfindung Zufriedenheit

Authors and affiliations

  • Sven Barnow
    • 1
  1. 1.Psychologisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-35350-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-35349-9
  • Online ISBN 978-3-642-35350-5
  • About this book