Advertisement

© 2013

Der Weg zum Social Business

Mit Social Media Methoden erfolgreicher werden

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Peter Schütt
    Pages 11-24
  3. Peter Schütt
    Pages 37-46
  4. Peter Schütt
    Pages 63-70
  5. Peter Schütt
    Pages 143-144
  6. Back Matter
    Pages 145-151

About this book

Introduction

Soziale Medien haben unser Leben verändert. Rezensionen auf Amazon.com haben Einfluss auf unser Kaufverhalten, Webdienste wie Facebook und Twitter gestalten unser Privatleben. Die Entwicklungen übertragen sich nun auch auf den beruflichen Bereich und besonders erfolgreiche Unternehmen nutzen sie schon. Dabei geht es um mehr als die Installation eines neuen Tools im Unternehmen. Die entsprechende Transformation betrifft jeden Mitarbeiter, die Zusammenarbeit im Team und den Ablauf von Projekten und Prozessen. Es ist die Transformation zu einem Social Business, einem partizipativen Unternehmen, in dem das Wissen des Unternehmens vermehrt über Netzwerke (Communitys) ausgetauscht wird. Dies schafft neue Chancen auf allen Ebenen. Dieses Buch beantwortet praxisnah die wichtigsten Fragen zum Social Business und unterstützt Sie den Wandel möglichst einfach und effektiv umzusetzen - für sich selbst und das Unternehmen.

Der Inhalt

Warum sich ändernde Rahmenbedingungen eine Transformation zu einer Social Business Organisation erforderlich machen

Die Rolle der Politik beim Einstieg in die neue Resonanzgesellschaft

Social Media Services - “The social me“ - „The social us“ – “Social Processes” - „Social Leadership“ Eine praxisorientierte Einführungsstrategie für Social Business

Der Autor

Dr. Peter Schütt ist in der IBM Deutschland GmbH in Ehningen, Deutschland, zuständig für Social Collaboration Solution Strategien und Knowledge Management

„Mit  diesem  Buch  liefert  Peter  Schütt  eine eher seltene Kombination in diesem  Genre:  gut  recherchiert,  fundiert  argumentiert, strategisch und dennoch  operativ  nutz-  sowie belastbar. Das Buch animiert und inspiriert über Veränderungen nachzudenken und zu diskutieren.“  Axel Oppermann, Senior Advisor, Experton Group AG, Kassel

 " Warum müssen sich Unternehmen ändern und wohin? In dem Buch "Der Weg zum Social Business" wird, auf auf Basis klarer Analyse aufgezeigt, warum und wie sich Unternehmen in Richtung eines Social Business, einer partizipativen und offenen Unternehmenskultur,  entwickeln sollten, um auch zukünftig erfolgreich zu sein. Eine Pflichtlektüre für moderne Führungskräfte."   Klaus Höling, Director IT and Group CIO, Sennheiser electronic GmbH & Co. KG

"Peter Schütt zeigt - wirklich spannend zu lesen - auf wie man in einer Phase großer Veränderungen seine Chance nutzen kann, als Person, als Team, als Führungskraft und als Unternehmen. Es geht ihm um den Übergang von der
Wissens- in die Resonanzgesellschaft. Der Zwischenschritt ist die Transformation zu einem Social Business. Das Handwerkszeug dazu steht in diesem Buch"
    Markus Bentele, Corporate Chief Information Officer (CIO) Corporate Chief Knowledge Officer (CKO), Rheinmetall Aktiengesellschaft

Keywords

Partizipation Social Media Soziale Netzwerke

Authors and affiliations

  1. 1.Leader Social Business Strategy, & Knowledge ManagementIBM Deutschland GmbHStuttgartGermany

About the authors

Dr. Peter Schütt ist Mitarbeiter der IBM Deutschland GmbH und dort zuständig für Collaboration Solution Strategien und Knowledge Management. Seit er - bereits 1995 - in das Vorläuferthema Wissensmanagement einstieg, berät er Unternehmen aus allen Branchen im gesamten europäischen Raum mit dem Schwerpunkt der Transformation der Organisationen zu einem Social Business, einem partizipativen Unternehmen. Die langjährige Erfahrung macht ihn in Deutschland zu den anerkanntesten Fachleuten, wozu u. a. auch sein 2000 erschienenes Buch Wissensmanagement, seine regelmäßigen Beiträge im Führungskräftemagazin wissensmanagement und diversen Managementmagazinen beigetragen haben. Inhaltlich verbindet ihn viel mit Laurance Prusak (Ko-Autor von Working Knowledge), Dave Snowden (Cynefin Modell) und Eric Lesser (IBM Institute for Business Value), mit denen er intensiv zusammengearbeitet hat. Nebenbei leitet Dr. Schütt seit vielen Jahren den Vorstand des BITKOM Arbeitskreises „Knowledge Management“ (KM) und ist Vorsitzender des Programmausschusses der „Knowtech“ – der größten Wissensmanagement- und Social Business-Konferenz in Deutschland, die 2012 zum 14. Mal stattfand. Dr. Schütt wurde in Hamburg geboren und hat dort an der Universität im Fachbereich Physik nach einem Forschungsaufenthalt am CERN in Genf promoviert. Er lebt in Stuttgart, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Bibliographic information

Reviews

Pressestimmen:

"[...] ein ganzes Buch darüber [...], wie sich die Firmen mit den neuen Anwendungen [Kommunikations-Softwares] wandeln." Handelsblatt, 21.08.2013

"In seinem Buch erläutert er [Autor Peter Schütt], wie die Transformation zum Mitmach-Unternehmen gelingen kann." CIO - IT-Strategie für Manager, 5-2013

"Schütt konzentriert sich [...] auf die menschlichen Aspekte des Übergangs zu einem partizipativen Führungsstil." HBM - Harvard Business Manager, Mai 2013