Advertisement

Nichtsequentielle Programmierung mit Go 1 kompakt

Einführung in die Konzepte der grundlegenden Programmiertechniken für Betriebssysteme, Parallele Algorithmen, Verteilte Systeme und Datenbanktransaktionen

  • Christian Maurer

Part of the IT kompakt book series (IT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Christian Maurer
    Pages 1-28
  3. Christian Maurer
    Pages 29-52
  4. Christian Maurer
    Pages 53-106
  5. Christian Maurer
    Pages 107-109
  6. Christian Maurer
    Pages 110-123
  7. Christian Maurer
    Pages 124-165
  8. Christian Maurer
    Pages 166-191
  9. Christian Maurer
    Pages 192-209
  10. Christian Maurer
    Pages 210-211
  11. Back Matter
    Pages 212-223

About this book

Introduction

Die Nichtsequentielle Programmierung ist der gemeinsame Kern von Vorlesungen über Betriebssysteme, Verteilte Systeme, Parallele Algorithmen, Echtzeitprogrammierung und Datenbanktransaktionen. In diesem Buch werden die grundlegenden Konzepte zur Synchronisation und Kommunikation nebenläufiger Prozesse systematisch dargestellt: Schlösser, Semaphore, Monitore, lokaler Botschaftenaustausch und Grundaspekte des netzweiten Botschaftenaustauschs. Zur Ergänzung werden Verklemmungen charakterisiert und universelle Synchronisationsobjekte vorgestellt. Die Algorithmen sind in der neuen Programmiersprache Go 1 formuliert, die über Sprachmittel zum Ausdruck vieler Synchronisationskonzepte verfügt. Das Buch richtet sich hauptsächlich an Studierende der Informatik.

Keywords

Echtzeitprogrammierung Parallele Algorithmen Synchronisation nebenläufig verteilte Systeme

Authors and affiliations

  • Christian Maurer
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information