Ich bin kein Alkoholiker!

Ambulante Psychotherapie bei Alkoholproblemen – Mit Online-Material

  • Johannes Lindenmeyer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Johannes Lindenmeyer
    Pages 1-15
  3. Johannes Lindenmeyer
    Pages 17-33
  4. Johannes Lindenmeyer
    Pages 107-136
  5. Johannes Lindenmeyer
    Pages 137-199
  6. Back Matter
    Pages 201-206

About this book

Introduction

Alkoholprobleme ambulant behandeln

Die meisten niedergelassenen Psychotherapeuten schließen Patienten aus, die aktuelle Alkoholprobleme haben, oder sie klammern die Probleme inhaltlich aus der Behandlung aus. Hierdurch wird eine wertvolle Chance zur Frühintervention bei Alkoholproblemen vertan. Die 2011 aktualisierten Psychotherapierichtlinien erlauben ausdrücklich die Behandlung von Alkoholmissbrauch und in begrenztem Umfang sogar die Behandlung von Alkoholabhängigen zur Erreichung von stabiler Abstinenz bzw. zur Bewältigung von Rückfällen.

Das Manual zeigt, wie niedergelassene Psychotherapeuten diese Möglichkeiten effektiv nutzen können. Es hilft den Behandlern aber auch, die Grenzen dieser Vorgehensweise rechtzeitig zu erkennen und Alkoholpatienten in diesem Fall an das Suchthilfesystem zu überweisen.

Praxisorientiert: Alles, was der Fachmann braucht – mit Arbeitsmaterialien

Die Ratlosigkeit unter den niedergelassenen Psychotherapeuten ist groß. In diesem Buch bietet Dr. Lindenmeyer, Direktor einer Suchtklinik, ein Manual, um Alkoholproblemen bei ambulanten Psychotherapiepatienten professionell zu begegnen. Arbeitsmaterialien finden sich im Buch und als kostenloser Download.

Für Psychologische Psychotherapeuten, die eine Handreichung für den sicheren Umgang mit Alkoholproblemen im Rahmen der ambulanten Psychotherapie suchen

Keywords

Abhängigkeit Abstinenz Alkoholmissbrauch Beratung Drogenmissbrauch Entgiftung Entzug Medikamentenabhängigkeit Psychiatrie Psychotherapie Substanzmissbrauch Substitution Suchterkrankung Verhaltenstherapie

Authors and affiliations

  • Johannes Lindenmeyer
    • 1
  1. 1.Salus Klinik LindowLindow

Bibliographic information