Kreditrisikotransfer

Moderne Instrumente und Methoden

  • Bernd Rudolph
  • Bernd Hofmann
  • Albert Schaber
  • Klaus Schäfer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 1-13
  3. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 15-39
  4. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 41-63
  5. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 65-89
  6. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 91-128
  7. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 129-175
  8. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 177-213
  9. Bernd Rudolph, Bernd Hofmann, Albert Schaber, Klaus Schäfer
    Pages 215-250
  10. Back Matter
    Pages 10-10

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die neuen Instrumente des Kreditrisikotransfers. Kreditderivate, Asset Backed Securities und synthetische Verbriefungen werden einschließlich ihrer Weiterentwicklungen und ihrer Anpassungen im Zuge der Finanzkrise systematisch dargestellt. Das Buch behandelt die grundlegenden Bewertungsmodelle ebenso wie die regulatorischen Aspekte des Einsatzes der Instrumente bei den Kreditinstituten sowie ihre Bilanzierung. Schließlich wird der Einsatz der Instrumente im Rahmen der Risikosteuerung der Kreditinstitute diskutiert. Dabei geht es auch darum, welche Folgewirkungen die neuen Instrumente für die Finanzmärkte und die Finanzmarktstabilität haben können. Das Buch richtet sich an Studierende im Hauptstudium, an Lehrende und an Praktiker, die einen fundierten analytischen, aber nicht zu mathematischen Zugang zu diesem wichtigen neuen Feld der Finanzmarktentwicklung suchen.

Keywords

Asset Backed Securities Collateralized Loan Obligations Kreditderivate Kreditrisiko Verbriefungen

Authors and affiliations

  • Bernd Rudolph
    • 1
  • Bernd Hofmann
    • 2
  • Albert Schaber
    • 3
  • Klaus Schäfer
    • 4
  1. 1.Institut für Kapitalmärkte und, FinanzwirtschaftUniversität MünchenMünchenGermany
  2. 2., Profitability ManagementCredit Suisse AGZürichSwitzerland
  3. 3.Risk Consulting, WirtschaftsprüfungsgesellschaftKPMG AGMünchenGermany
  4. 4.LS Betriebswirtschaftslehre I, Finanzwirtschaft und BankbetriebslehreUniversität BayreuthBayreuthGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-27231-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-27230-1
  • Online ISBN 978-3-642-27231-8
  • About this book