Wertorientiertes Risikomanagement von Versicherungsunternehmen

  • Marcus Kriele
  • Jochen Wolf

Part of the Springer-Lehrbuch Masterclass book series (MASTERCLASS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 1-17
  3. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 19-75
  4. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 77-102
  5. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 103-192
  6. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 193-232
  7. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 233-266
  8. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 267-312
  9. Marcus Kriele, Jochen Wolf
    Pages 313-333
  10. Back Matter
    Pages 333-333

About this book

Introduction

Das wertorientierte Risikomanagement ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Steuerung von Unternehmen. Dieser Ansatz umfasst Komponenten, die klassisch im Controlling oder im Aktuariat angesiedelt waren, wodurch eine fachübergreifende Herangehensweise notwendig wird. Durch die Betonung der Messung von Risiken entwickelt sich damit ein neues Aufgabengebiet für Aktuare. In diesem Buch versuchen wir, das dafür notwendige Basiswissen zu vermitteln sowie die Leser in die Lage zu versetzen, ein auf quantitativen Methoden basiertes Risikomanagement unter kritischer Würdigung seiner Grenzen praktisch im Unternehmen zu implementieren.  Die Schwerpunkte des Buches sind Risikokapital und Kapitalallokation, Erfolgsmessung und wertorientierte Steuerung.  Es wird außerdem der Zusammenhang zu regulatorischen Entwicklungen (z.B. Solvency II) hergestellt. Grundkenntnisse der Wahrscheinlichkeitsrechnung und gutes mathematisches Verständnis werden vorausgesetzt.

Keywords

Quantitative Methoden des Risikomanagments Risikomanagement Solvency II Unternehmenssteuerung Versicherungsmathematik

Authors and affiliations

  • Marcus Kriele
    • 1
  • Jochen Wolf
    • 2
  1. 1.(Eidgenössische Finanzmarktaufsicht), Aufsicht LebensversicherungFINMABernSwitzerland
  2. 2., Fachbereich Mathematik und TechnikFachhochschule KoblenzRemagenGermany

Bibliographic information