Kognitive Neurowissenschaften

  • Hans-Otto Karnath
  • Peter Thier

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Zur Entwicklung der kognitiven Neurowissenschaften

    1. Christian Büchel, Hans-Otto Karnath, Peter Thier
      Pages 9-32
  3. Elemente der visuellen Wahrnehmung

    1. Front Matter
      Pages 33-33
    2. Uwe Ilg, Peter Thier
      Pages 35-43
    3. Karl R. Gegenfurtner
      Pages 45-52
    4. Thomas Haarmeier
      Pages 53-65
    5. Andreas K. Engel
      Pages 67-77
    6. Manfred Fahle
      Pages 79-86
    7. Manfred Fahle
      Pages 87-104
    8. Josef Zihl
      Pages 105-109
    9. Petra Stoerig
      Pages 119-125
  4. Erkennen von Objekten, Gesichtern und Geräuschen

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Heinrich H. Bülthoff, Isabelle Bülthoff
      Pages 129-137
    3. Marc O. Ernst, Marieke Rohde
      Pages 139-147
    4. Matthias H. J. Munk, Nikos K. Logothetis
      Pages 149-160
    5. Georg Goldenberg
      Pages 161-171
    6. Hans-Otto Karnath
      Pages 173-178
    7. Almut Engelien
      Pages 179-185

About this book

Introduction

Reine Nervensache!

Unser Wissen über die kognitiven Funktionen des Menschen und ihre krankheitsbedingten Störungen wird immer reichhaltiger, denn zahlreiche Fachdisziplinen und Methoden aus den Bereichen (Neuro-)Psychologie, Biologie, Medizin u.a. tragen heutzutage zu seiner Weiterentwicklung bei. Die Kognitive Neurowissenschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses interdisziplinäre Wissen darüber, wie das Gehirn komplexe Leistungen erbringt, zu bündeln. Dieses Lehrbuch versteht sich als Standardwerk dieser Disziplin und wurde in der 3., komplett überarbeiteten und ergänzten Auflage nun folgerichtig von »Neuropsychologie« in »Kognitive Neurowissenschaften« umbenannt.

 

Komplett: Alle Funktionsbereiche – alle Disziplinen

-       Grundwissen und Störungen zu: Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Orientierung, Sprache, Denken, Vorstellung, Gedächtnis, Handeln, Reagieren, Motorik, Emotion, Altern

-       Jeweils Beiträge aus der experimentellen Psychologie, Anatomie, Neurophysiologie, Neuropsychologie und Neurologie

-       NEU in der 3. Auflage: 10 neue Kapitel, u.a. zu außerkörperlichem Erleben, nichtverbaler Kommunikation, Funktionsanpassung bei Blinden und Gehirn-Computer-Schnittstellen

 

Lernfreundlich und prüfungsrelevant

-       Didaktikelemente erleichtern das Lernen: Merksätze, Zusammenfassungen, Kontrollfragen, Fallbeispiele und Exkurse

-       Im Web geht’s weiter: Lern-Tools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten auf www.lehrbuch-psychologie.de

 

Für Studierende der Psychologie, Biologie, Medizin,

Kognitionswissenschaft und anderer neurowissenschaftlicher

Studiengänge.

Keywords

Anatomie Aufmerksamkeit Denken Gedächtnis Gehirn Handeln Informatik Kognition Linguistik Neuroanatomie Neurobiologie Neurochemie Neurologie Neurophysiologie Neuropsychologie Neurowissenschaften Psychologie Psychophysiologie Reagieren Sprache Vorstellung Wahrnehmung kognitive Neurowissenschaften

Editors and affiliations

  • Hans-Otto Karnath
    • 1
  • Peter Thier
    • 1
  1. 1.Universität TübingenTübingen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-25527-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-25526-7
  • Online ISBN 978-3-642-25527-4
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book