Informationserschließung und Automatisches Indexieren

Ein Lehr- und Arbeitsbuch

  • Winfried Gödert
  • Klaus Lepsky
  • Matthias Nagelschmidt

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
    Pages 1-9
  3. Informationserschließung

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 13-101
    3. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 103-195
    4. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 197-242
  4. Automatische Indexierung und Information Retrieval

    1. Front Matter
      Pages 243-243
    2. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 245-326
    3. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 327-346
    4. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 347-367
  5. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 369-369
    2. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 371-402
    3. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 403-412
    4. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 413-419
    5. Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt
      Pages 421-425
  6. Back Matter
    Pages 427-434

About this book

Introduction

Das Buch vermittelt Kenntnisse über die Modellierung dokumentbezogener Metadaten durch praktische Aufgabenstellungen, begleitende theoretische Erläuterungen sowie ergänzende Übungen. Als Beispiele dienen Bilddokumente und bibliografische Daten. Es wird vermittelt, wie entsprechende Datenbanken aufgebaut und mit geeigneten Suchumgebungen ausgestattet werden. Es wird dargestellt und praktisch geübt, wie Kenntnisse über die Struktur der Daten zum Import von Fremddaten genutzt werden können. Zielvorstellung ist der Aufbau von Datenbanken zur formalen und inhaltlichen Erschließung und die Gestaltung von Retrievalumgebungen, für bibliografische Daten auch die Erstellung von Bibliografien. Als Methoden zur inhaltlichen Erschließung werden besonders die semantische Strukturierung von Themenfeldern am Beispiel des aspektorientierten Thesaurus-Konzepts und das Automatische Indexieren bibliografischer Daten behandelt. Abgerundet wird die Darstellung durch die Diskussion von Bezügen zum Aufbau relationaler Datenbanken für bibliografische Daten sowie Hintergründe der Zeichencodierung und Ordnungsfragen.

Keywords

Automatisches Indexieren Information Retrieval Informationserschließung Metadaten Wissensrepräsentation

Authors and affiliations

  • Winfried Gödert
    • 1
  • Klaus Lepsky
    • 2
  • Matthias Nagelschmidt
    • 3
  1. 1., Institut für InformationswissenschaftFachhochschule KölnKölnGermany
  2. 2.Institut für InformationswissenschaftKölnGermany
  3. 3., Institut für InformationswissenschaftFachhochschule KölnKölnGermany

Bibliographic information