Praxisleitfaden Immobilienanschaffung und Immobilienfinanzierung

Verständlicher und praxisorientierter Ratgeber für Immobilienerwerber in Deutschland mit aktueller Darstellung der Rechtslage und Berechnungstool für Kreditfinanzierungen

  • Guido Rennert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Guido Rennert
    Pages 1-2
  3. Guido Rennert
    Pages 3-12
  4. Guido Rennert
    Pages 55-80
  5. Guido Rennert
    Pages 147-181
  6. Guido Rennert
    Pages 215-224
  7. Back Matter
    Pages 225-230

About this book

Introduction

Dieser Praxisleitfaden ist für Menschen geschrieben, die in Deutschland eine (kreditfinanzierte) Immobilie kaufen oder selbst bauen wollen. Das Konzept der Darstellung ist anschaulich und leserfreundlich und daher auch für Leser geeignet, die keine Vorkenntnisse haben. Der Praxisleitfaden beschränkt sich nicht auf allgemeine Aussagen, sondern führt detailliert und prägnant sowohl an die rechtlichen als auch an die wirtschaftlichen Fragestellungen heran. Die Erklärungen sind dabei mit konkreten Berechnungen und mit konkreten Bezügen zur aktuellen Rechtslage angereichert. Die wichtige Thematik der Immobilienfinanzierung stellt der Autor des Praxisleitfadens vor dem Hintergrund des Erfahrungsschatzes eines Bankjuristen und Bankpraktikers in vorbildlicher Anschaulichkeit und Praxisorientierung dar. Das Konzept des Praxisleitfadens wird schließlich durch ein innovatives Berechnungstool abgerundet, welches dem Leser wertvolle Orientierung und Unterstützung bei der Ermittlung der tatsächlichen Kosten einer Kreditfinanzierung gibt.

Keywords

Immobilienanschaffung Immobilienfinanzierung Immobilienkauf Kreditfinanzierung Praxisleitfaden

Authors and affiliations

  • Guido Rennert
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-22622-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-22621-2
  • Online ISBN 978-3-642-22622-9