Advertisement

Elektrische Energieversorgung 1

Netzelemente, Modellierung, stationäres Verhalten, Bemessung, Schalt- und Schutztechnik

  • Valentin Crastan

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Einführung, UCTE, ENTSO-E, elektrotechnische Grundlagen, Hochspannungstechnik

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Valentin Crastan
      Pages 3-15
    3. Valentin Crastan
      Pages 17-54
    4. Valentin Crastan
      Pages 55-126
  3. Elemente des Drehstromnetzes und ihre Modellierung

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Valentin Crastan
      Pages 129-161
    3. Valentin Crastan
      Pages 163-215
    4. Valentin Crastan
      Pages 217-308
    5. Valentin Crastan
      Pages 309-337
    6. Valentin Crastan
      Pages 339-362
  4. Stationäres Verhalten symmetrischer Netze sowie von Netzen mit Unsymmetrien und deren Berechnung

    1. Front Matter
      Pages 363-363
    2. Valentin Crastan
      Pages 365-428
    3. Valentin Crastan
      Pages 429-477
  5. Bemessungsfragen Kurzschlussbeanspruchungen Schalt- und Schutzprobleme

    1. Front Matter
      Pages 479-479
    2. Valentin Crastan
      Pages 481-506
    3. Valentin Crastan
      Pages 507-532
    4. Valentin Crastan
      Pages 533-565
    5. Valentin Crastan
      Pages 567-615
  6. Back Matter
    Pages 607-607

About this book

Introduction

Die dritte Auflage dieses Bandes der elektrischen Energietechnik wurde im Kapitel 1 und 14 sowie im Anhang aktualisiert und ergänzt. Die übrigen Kapitel erfuhren nur Anpassungen zur besseren Koordination in Zusammenhang mit der Erweiterung und Aufspaltung des zweiten Bandes des Werkes in zwei Bände im Rahmen der dritten Auflage. So steht Studenten und Ingenieuren wieder ein aktuelles, umfassendes Lehr- und Nachschlagewerk zur Verfügung, das sich durch die Synthese von theoretischer Fundierung und unmittelbarem Praxisbezug auszeichnet. Um das Verständnis und den Lernerfolg zu unterstützen, bietet der Text zahlreiche Übungsaufgaben, Modellbeispiele und Simulationen (Matlab/Simulink). Der Autor schöpft inhaltlich aus seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Energieversorgung sowie didaktisch aus seiner Tätigkeit als Professor an der Berner Fachhochschule, Hochschule für Technik und Informatik, Biel. Der erste Band beschäftigt sich mit dem elektrischen Energieversorgungsnetz. Besondere Bedeutung wird den modernen Methoden zur Modellierung der Dynamik der Netzelemente eingeräumt.

Authors and affiliations

  • Valentin Crastan
    • 1
  1. 1.EvilardSwitzerland

Bibliographic information