Behandlungspfade in Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Alexander Strauss
  • Walter Jonat
  • Klaus Diedrich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Geburtshilfe und Pränatalmedizin

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. M. V. P. Schwarz, B. Summa, A. Rajabi-Wieckhorst, G. Peters
      Pages 9-33
    3. C. Banz-Jansen
      Pages 35-42
    4. J. Weichert
      Pages 43-55
    5. M. K. Bohlmann
      Pages 57-80
    6. A. Schröer
      Pages 81-98
    7. M. V. P. Schwarz, I. Staboulidou, J. Lanowski, C.S. von Kaisenberg
      Pages 99-108
    8. A. Häger
      Pages 109-113
    9. K. Schem, I. M. Heer, A. Strauss
      Pages 115-122
    10. R. Ruhwald, L. Sanders
      Pages 123-144
    11. T. Heilmann, F. Hilpert
      Pages 145-151
    12. L. Sanders, E. Kühnle
      Pages 153-159
    13. I.M. Heer, L. Dittmann, S. Sieprath, A. Wenners, G. Peters
      Pages 161-176
    14. I. Alkatout
      Pages 177-187
    15. L. Sanders
      Pages 189-194
  3. Gynäkologie und gynäkologische Onkologie

    1. Front Matter
      Pages 195-196
    2. M. Elessawy, I. Alkatout, T. Schollmeyer
      Pages 197-201
    3. M. Elessawy, I. Alkatout, T. Schollmeyer
      Pages 203-208

About this book

Introduction

Schnell und zielsicher zum Behandlungserfolg. Der rote Faden im Klinikalltag.
Das andere Buchkonzept stellt allgemeingültige und leitliniengerechte Diagnose- und Therapiealgorithmen aus Geburtshilfe, Gynäkologie, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin zusammen. Sie basieren auf den Standards der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe und sind überwiegend als graphische Entscheidungsbäume dargestellt.

Das Buch wendet sich an gynäkologisch und geburtshilflich tätige Mitarbeiter in der Ambulanz, auf Station und in der Praxis. Die klaren und eindeutigen Handlungsanweisungen verhelfen Schritt für Schritt zu einer optimalen Betreuung der Patientin. Für weiterführende Fachinformation findet der interessierte Leser Hinweise auf ausgewählte Literatur und Onlineangebote.
Hilfreich ist es auch für die Implementierung von Standardvorgehensweisen zur Zertifizierung gynäkologischer Zentren.

Keywords

Geburtshilfe Gynäkologie SOP Standardisierte Vorgehensweisen

Editors and affiliations

  • Alexander Strauss
    • 1
  • Walter Jonat
    • 1
  • Klaus Diedrich
    • 2
  1. 1.Klinik für Gynäkologie und GeburtshilfeUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus KielKiel
  2. 2.Klinik für Frauenheilkunde und GeburtshilfeUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus LübeckLübeck

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-21301-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-21300-7
  • Online ISBN 978-3-642-21301-4
  • About this book