Advertisement

Maß und Wahrscheinlichkeit

  • Klaus D. Schmidt

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Mengensysteme und Abbildungen

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Klaus D. Schmidt
      Pages 7-24
    3. Klaus D. Schmidt
      Pages 25-32
    4. Klaus D. Schmidt
      Pages 33-40
  3. Maßtheorie

    1. Front Matter
      Pages 41-41
    2. Klaus D. Schmidt
      Pages 43-62
    3. Klaus D. Schmidt
      Pages 63-78
    4. Klaus D. Schmidt
      Pages 79-88
  4. Integrationstheorie

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Klaus D. Schmidt
      Pages 91-108
    3. Klaus D. Schmidt
      Pages 109-145
    4. Klaus D. Schmidt
      Pages 147-190
  5. Wahrscheinlichkeitstheorie

    1. Front Matter
      Pages 191-191
    2. Klaus D. Schmidt
      Pages 193-217
    3. Klaus D. Schmidt
      Pages 219-243
    4. Klaus D. Schmidt
      Pages 245-292
    5. Klaus D. Schmidt
      Pages 293-330
    6. Klaus D. Schmidt
      Pages 331-336
    7. Klaus D. Schmidt
      Pages 337-365
  6. Vertiefung der Wahrscheinlichkeitstheorie

    1. Front Matter
      Pages 367-367
    2. Klaus D. Schmidt
      Pages 369-390
    3. Klaus D. Schmidt
      Pages 391-408
    4. Klaus D. Schmidt
      Pages 409-434
    5. Klaus D. Schmidt
      Pages 455-462
  7. Back Matter
    Pages 463-490

About this book

Introduction

Die Wahrscheinlichkeitstheorie hat durch vielfältige neue Anwendungen in der Wirtschaft auch in der Lehre deutlich an Bedeutung gewonnen. Sie beruht auf der Maß- und Integrationstheorie, die gleichzeitig eine der Grundlagen der Funktionalanalysis bildet.

Dieses Buch bietet eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie im Spannungsfeld zwischen ihren theoretischen Grundlagen und ihren Anwendungen. Dabei wird die systematische Darstellung der klassischen Themen der Wahrscheinlichkeitstheorie durch zahlreiche Beispiele und Aufgaben ergänzt, die Ansatzpunkte für eine Vertiefung der Theorie und für Anwendungen beispielsweise in der Statistik und in der Versicherungsmathematik darstellen.

Authors and affiliations

  • Klaus D. Schmidt
    • 1
  1. 1.Fachrichtung Mathematik, Lehrstuhl für VersicherungsmathematikTechnische Universität DresdenDresdenGermany

Bibliographic information