Advertisement

Funktionalanalysis

  • Dirk Werner

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Dirk Werner
    Pages 1-44
  3. Dirk Werner
    Pages 45-92
  4. Dirk Werner
    Pages 203-256
  5. Dirk Werner
    Pages 257-318
  6. Dirk Werner
    Pages 395-474
  7. Dirk Werner
    Pages 475-504
  8. Back Matter
    Pages 505-552

About this book

Introduction

Jetzt in der siebten, korrigierten und erweiterten Auflage -
Das Lehrbuch für Mathematiker und Physiker, die eine leicht lesbare und gründliche Einführung in die Funktionalanalysis suchen.
Aus den Besprechungen: "... Durch den ökonomischen Aufbau (neun Kapitel, die von normierten Räumen bis zu lokalkonvexen Räumen und Banachalgebren reichen) gelingt es dem Autor, ungewöhnlich viel Material auf engem Raum unterzubringen und die Darstellung dennoch locker zu halten. Hilberträume werden erst relativ spät eingeführt (so daß die tiefen Einbettungssätze von Sobolev und Rellich vor der Definition der Orthogonalität kommen), aber dadurch wird fast jede Redundanz vermieden. Besonders hervorzuheben sind die Teile über Spektralzerlegung und die Einführung in die Distributionen. Zweihundert Übungsbeispiele sowie Anhänge über Maßtheorie und Topologie erleichtern das Selbststudium. Ausgezeichnet auch die historischen Bemerkungen und Ausblicke am Schluß jedes Kapitels, die auch neueste Ergebnisse berücksichtigen."
Monatshefte für Mathematik
"Bei dem Springer-Lehrbuch "Funktionalanalysis" von Dirk Werner handelt es sich um einen sehr schönen, gut geschriebenen einführenden Band, der auch Basis von Vorlesungen sein kann, Dozenten und Studierenden als Nachschlagewerk dienen mag und von dem sich Teile als Grundlage für Funktionalanalysis-Seminare verwenden lassen. Das Buch deckt den gesamten "klassischen" Stoff einer zweisemestrigen Funktionalanalysis-Vorlesung für Diplom-Mathematiker und -Physiker sowie Lehramtskandidaten ab, bietet aber mehr: Es setzt Akzente, wie man sie bei anderen Einführungen in die Funktionalanalysis bisher nicht oder nicht in diesem Umfang gefunden hat. Generell liegen die Stärken des Buches in den vielen durchgerechneten Beispielen und Anwendungen; dazu gibt es in jedem der neun Kapitel einen Abschnitt mit interessanten Übungen. Die jedes Kapitel abschließenden "Bemerkungen und Ausblicke" sind besonders willkommen: Hier geht der Autor mit viel Perspektive auf die Problemgeschichte, weiteren Stoff, neuere Entwicklungen u.ä. ein."
Zentralblatt für Mathematik

Keywords

Banachalgebra Banachraum Funktionalanalysis Hilbertraum Lineare Operatoren Lokal-konvexer Raum Nichtlineare Funktionalanalysis Operaturhalbgruppen Spektraltheorie

Authors and affiliations

  • Dirk Werner
    • 1
  1. 1.Fachbereich Mathematik und InformatikFreie Universität BerlinBerlinGermany

Bibliographic information