Pflege-Pocket Zentrale Notaufnahme

Häufige Krankheitsbilder – Besondere Patientengruppen – Techniken von A bis Z

  • Ina Welk

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Ina Welk
    Pages 1-35
  3. Ina Welk
    Pages 239-284
  4. Ina Welk
    Pages 387-430

About this book

Introduction

ZNA-Wissen für die Kitteltasche

Die Notaufnahme gehört für Pflegekräfte zu den vielschichtigsten und spannendsten Arbeitsbereichen. Hier sind schnelles und sicheres Handeln, Kompetenz und Umsicht gefragt. Das kompakte Nachschlagewerk im Pocket-Format unterstützt Pflegende, diese Herausforderungen zu meistern.

  • Sicheres Handeln: Schockraum-Management, die häufigsten Krankheitsbilder, Notfälle 
  • Der besondere Patient: u. a. Schwangere, Patienten nach Gewaltdelikten, Menschen mit Demenz, Kinder
  • Schnelles Nachschlagen von A-Z: die wichtigsten Pflegetechniken, diagnostische und apparative Maßnahmen
  • Plus: Aspekte der Rechtsmedizin

Hilfreich für den ZNA-Alltag

  • Tipps zum Anleiten und Beraten
  • Gesprächsführung mit Patienten und Angehörigen in Akutsituationen
  • Fakten im Überblick: Algorithmen, Skalen u.v.m.

Für alle Pflegenden in Notaufnahmen – der SOS-Begleiter.

Keywords

Ambulanz Erstversorgung Krankenhaus Notaufnahme Notfallambulanz Notfallversorgung Pflege Rettungsstelle Schockraum ZNA Zentrale Notaufnahme chirurgische Notfallstation internistische Notaufnahme

Authors and affiliations

  • Ina Welk
    • 1
  1. 1.Universitätsklinikum Schleswig-HolsteinKiel

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-21009-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-21008-2
  • Online ISBN 978-3-642-21009-9
  • About this book