Altersabhängige Makuladegeneration

  • Frank G. Holz
  • Daniel Pauleikhoff
  • Richard F. Spaide
  • Alan C. Bird

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Pathophysiologie

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Lintje Ho, Redmer van Leeuwen, P. T. V. M. de Jong, Johannes R. Vingerling, C. C. W. Klaver
      Pages 3-31
    3. Ulrike Friedrich, L. G. Fritsche, B. H. F. Weber
      Pages 33-44
    4. Peter Charbel Issa, N. V. Chong, H. P. N. Scholl
      Pages 65-77
    5. Albrecht Lommatzsch, Susanne Wasmuth, Daniel Pauleikhoff, F. G. Holz, A. C. Bird
      Pages 79-102
  3. Klinische Manifestationen

    1. Front Matter
      Pages 103-103
    2. Martha Dietzel, Daniel Pauleikhoff, F. G. Holz, A. C. Bird
      Pages 105-113
    3. Monika Fleckenstein, Steffen Schmitz-Valckenberg, J. S. Sunness, F. G. Holz
      Pages 125-141
  4. Diagnostik

    1. Front Matter
      Pages 143-143
    2. Richard F. Spaide
      Pages 145-165
    3. Sebastian Wolf
      Pages 167-175
    4. Edoardo Midena, Elisabetta Pilotto
      Pages 177-192
  5. Prophylaxe und Therapie

    1. Front Matter
      Pages 193-193
    2. A. D. Meleth, Veena R. Raiji, Nupura Krishnadev, Emily Y. Chew
      Pages 195-207
    3. Salvatore Grisanti, Julia Lüke, Swaantje Peters
      Pages 229-236
    4. Paul Mitchell, S. Foran
      Pages 237-251

About this book

Introduction

In den Industrieländern ist die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) die häufigste Ursache für schweren Sehverlust. Sie trifft vor allem Menschen jenseits des 60. Lebensjahres. Die demographische Entwicklung lässt eine deutliche Zunahme von Betroffenen erwarten. Mit dieser Erkrankung verbundene Fragen erlangen daher eine immer größere Relevanz. In den letzten Jahren ist auf dem Gebiet der AMD erfreulicherweise ein erheblicher Wissenszuwachs in allen Bereichen zu verzeichnen inkl. Ursachen, Risikofaktoren sowie diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Dies spiegelt sich auch im Inhalt der vorliegenden 3. Auflage des AMD-Buches wider. So wurde diese neu strukturiert, vollständig überarbeitet und aktualisiert. Wieder werden alle relevanten Aspekte der Erkrankung von national and international renommierten Autoren in sehr gut lesbarer und verständlicher Weise dargestellt. Neben den aktuellen und zukünftigen Behandlungsansätzen für die feuchte neovaskuläre Form der AMD werden auch die trockenen Früh- und Spätstadien erörtert, inklusive Behandlungsansätzen für die geographische Atrophie. Die neuesten Erkenntnisse zur Rolle des Komplementsystems und der genetischen Faktoren werden vermittelt. Die besondere Rolle der hochauflösenden optischen Kohärenztomographie wird mit hervorragendem Bildmaterial adressiert. Daneben wird in der Neuauflage auch auf Kombinationstherapien, die Rolle der Mikroperimetrie sowie Ernährung und Supplemente eingegangen. Eine Vielzahl von Farbabbildungen, Tabellen und Zusammenfassungen komplettieren das vorliegende Werk. Neue Kapitel finden sich zu folgenden Themen: - Rolle des Komplementsystem - Optische Kohärenztomographie - Bedeutung beim Patientenmanagement - Befunde und Aussagekraft der Mikroperimetrie - Stellenwert der Ernährung und von Supplementen - Neue Theapieansätze - Kombinationstherapie neovaskulärer AMD - Behandlung trockener AMD

Keywords

Augenkrankheiten Makula Makuladegeneration Ophthalmologie

Authors and affiliations

  • Frank G. Holz
    • 1
  • Daniel Pauleikhoff
    • 2
  • Richard F. Spaide
    • 3
  • Alan C. Bird
    • 4
  1. 1.Klinik für AugenheilkundeUniversitätsklinikum BonnBonn
  2. 2.AugenabteilungSt.-Franziskus HospitalMünster
  3. 3.Vitreous-Retina-Macula Consultants of New YorkNew YorkUSA
  4. 4.Institute of OphthalmologyMoorfields Eye HospitalLondonGroßbritannien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-20870-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-20869-0
  • Online ISBN 978-3-642-20870-6
  • About this book