Advertisement

Spielsucht

Ursachen, Therapie und Prävention von glücksspielbezogenem Suchtverhalten

  • Gerhard Meyer
  • Meinolf Bachmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 1-6
  3. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 7-32
  4. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 33-67
  5. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 151-178
  6. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 179-191
  7. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 193-196
  8. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 197-249
  9. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 251-267
  10. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 269-300
  11. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 301-323
  12. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 325-339
  13. Gerhard Meyer, Meinolf Bachmann
    Pages 341-371
  14. Back Matter
    Pages 373-438

About this book

Introduction

Spielen ohne Grenzen ...

Erst das Geld verleiht dem Glücksspiel seine eigentliche Bedeutung. Geld verkörpert das "Maß aller Dinge" in unserer Gesellschaft; es ermöglicht die Befriedigung vielfältiger Bedürfnisse, lässt Träume wahr werden.

Auf der Jagd nach dem Glück können die Spieler die Kontrolle über ihr Spielverhalten verlieren und süchtig werden.

Die Autoren informieren umfassend über die Ursachen des Suchtproblems, beschreiben ausführlich und praxisnah die Behandlungsmöglichkeiten  und zeigen vorbeugende Maßnahmen auf.

Anhand zahlreicher Fallbeispiele werden Therapieschritte und Fragestellungen verständlich beschrieben und konkret besprochen. Im Mittelpunkt der Therapie steht nicht der "Verzicht", sondern das konkrete Umsetzen von Alternativen. Nur so ist das Ziel - dauerhafte Abstinenz - erreichbar.

Die schädlichen Auswirkungen des Glücksspiels verlangen nach geeigneten präventiven Maßnahmen; das haben inzwischen auch politische Entscheidungsträger erkannt. Das Buch listet eine Reihe proaktiver Handlungsoptionen auf und beurteilt sie hinsichtlich ihrer Effektivität.

Keywords

Glücksspiel Psychiatrie Psychologie Psychotherapie Spielsucht Sucht

Authors and affiliations

  • Gerhard Meyer
    • 1
  • Meinolf Bachmann
    • 2
  1. 1.Institut für Psychologie und Kognitionsforschung (IPK)Universität BremenBremen
  2. 2.Bernhard-Salzmann-KlinikGütersloh

Bibliographic information