Strategischer Wettbewerb

Eine Einführung in die Industrieökonomik

  • Bernd Woeckener
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Bernd Woeckener
    Pages 1-48
  3. Bernd Woeckener
    Pages 49-71
  4. Bernd Woeckener
    Pages 73-92
  5. Bernd Woeckener
    Pages 93-121
  6. Bernd Woeckener
    Pages 123-158
  7. Bernd Woeckener
    Pages 159-183
  8. Bernd Woeckener
    Pages 185-213
  9. Bernd Woeckener
    Pages 215-237
  10. Back Matter
    Pages 235-235

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch führt in die Grundlagen der Industrieökonomik ein. Gegenstand der Analyse sind die Entscheidungen der Unternehmen unter den Bedingungen oligopolistischen Wettbewerbs bei homogenen und bei differenzierten Gütern. Im Zentrum stehen dabei die Herleitung und die Erläuterung der optimalen Unternehmensentscheidungen mit Blick auf die Aktionsparameter Preis, Produktionskapazität, Produktdesign, Produktqualität sowie Produkt- und Prozessinnovation. Behandelt wird zudem der Zusammenhang zwischen der Profitabilität und der Stabilität von Kartellen und Fusionen einerseits und der Marktstruktur andererseits. Dem wettbewerbsrechtlichen Rahmen des oligopolistischen Wettbewerbs ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Die im Zuge der Neuauflage des Lehrbuchs umgesetzte Neustrukturierung trägt dem Übergang auf das gestufte Bachelor-Master-System Rechnung und erlaubt einen Einsatz sowohl in Bachelor-Studiengängen (Kapitel eins bis vier) als auch in Masterstudiengängen (insgesamt oder ab Kapitel fünf).

Keywords

Industrieökonomik Mikroökonomik Oligopoltheorie Strategisches Management Wettbewerb

Authors and affiliations

  • Bernd Woeckener
    • 1
  1. 1.Institut für VWL und Recht, Abteilung für MikroökonomikUniversität StuttgartStuttgartGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-19977-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-19976-9
  • Online ISBN 978-3-642-19977-6
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book