Spanen

Grundlagen

  • Berend Denkena
  • Hans Kurt Tönshoff

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 1-19
  3. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 21-36
  4. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 37-50
  5. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 51-85
  6. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 87-108
  7. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 109-134
  8. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 135-166
  9. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 167-199
  10. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 201-211
  11. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 213-233
  12. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 235-249
  13. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 251-260
  14. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 261-316
  15. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 317-337
  16. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 339-362
  17. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 363-385
  18. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 387-412
  19. Berend Denkena, Hans Kurt Tönshoff
    Pages 413-415
  20. Back Matter
    Pages 411-411

About this book

Introduction

Das in dritter Auflage erscheinende Buch beschreibt die physikalischen Grundlagen des Spanens nach neusten Erkenntnissen der Forschung. Damit verknüpft werden wichtige Bereiche der dadurch möglichen Anwendungen, wie Hochgeschwindigkeitsspanen, Hochleistungsspanen, Trockenbearbeitung und Hartbearbeitung (Hartdrehen und -fräsen), vorgestellt. Die Möglichkeiten der Modellierung und Simulation von spanenden Prozessen werden komprimiert erläutert. Das Werk vermittelt die Anforderungen, die an moderne Werkzeugmaschinen und Werkzeuge sowie an innovative Planungen spanender Prozesse gestellt werden müssen. Des Weiteren werden wichtige Phänomene der Randzonenphysik feinbearbeiteter Bauteile erklärt.

Keywords

Fertigungstechnik Hartbearbeitung Hochgeschwindigkeitsspanen Hochleistungsspanen Schleifen Schneiden Trockenbearbeitung Werkzeugmaschinen

Authors and affiliations

  • Berend Denkena
    • 1
  • Hans Kurt Tönshoff
    • 2
  1. 1.Universität Hannover, Institut für FertigungstechnikGottfried Wilhelm LeibnizGarbsenGermany
  2. 2.Universität Hannover, Institut für FertigungstechnikGottfried Wilhelm LeibnizGarbsenGermany

Bibliographic information