Advertisement

Molekularmedizinische Grundlagen von altersspezifischen Erkrankungen

  • Detlev Ganten
  • Klaus Ruckpaul
  • Antonio Ruiz-Torres

Part of the Molekulare Medizin book series (MOLMED)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIII
  2. Allgemeine Aspekte

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Antonio Ruiz-Torres
      Pages 3-7
    3. Hans Niedermüller, Gerhard Hofecker
      Pages 8-66
    4. Julia Kirchheiner, Christian Meisel, Bernd Rosenkranz, Ivar Roots
      Pages 87-123
  3. Altersspezifische Erkrankungen des ZNS

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. Ulrich Finckh, Christoph Hock, Roger M. Nitsch
      Pages 148-179
    3. Hans A. Kretzschmar
      Pages 180-199
    4. Daniela Berg, Peter Riederer
      Pages 200-227
    5. Jens Weise, Mathias Bähr
      Pages 228-255
  4. Altersspezifische Erkrankungen des Endokriniums und des Mineralstoffwechsels

    1. Front Matter
      Pages 257-257
    2. Martina Dören, Peter F. Wieacker
      Pages 281-295
    3. Stephan Wolter, Frank Sommer, Theodor Klotz
      Pages 296-343
  5. Altersspezifische Allgemeinerkrankungen sowie ethische Aspekte in der Geriatrie/ Gerontopsychiatrie

  6. Back Matter
    Pages 533-546

About this book

Introduction

Das besondere Anliegen dieses Bandes besteht darin, altersspezifische Krankheiten mit molekulargenetischen Methoden zu charakterisieren und - soweit heute bekannt - auf ihre molekularen Ursachen zurückzuführen mit dem Ziel, präventive ärztliche Interventionen abzuleiten bzw. frühzeitig therapeutische Maßnahmen zu begründen, um dadurch Einschränkungen der Lebensqualität zu vermeiden oder diese zu verbessern.

Keywords

Altern Alzheimer Arzneimitteltherapie Calcium Geriatrie Gerontopsychiatrie Gewebe Grundlagen Haut Immunsystem Lebensqualität Molekularmedizin Morbus Parkinson Schlaganfall Stoffwechsel

Editors and affiliations

  • Detlev Ganten
    • 1
  • Klaus Ruckpaul
    • 1
  • Antonio Ruiz-Torres
    • 2
  1. 1.Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC)Berlin-BuchGermany
  2. 2.Instituto Universitario de Investigación GerontológicaMadridGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18741-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62272-4
  • Online ISBN 978-3-642-18741-4
  • Buy this book on publisher's site