Advertisement

© 2004

Mobile Datenbanksysteme

Architektur, Implementierung, Konzepte

Book
  • 1.7k Downloads

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Konzept

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 3-15
    3. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 17-55
    4. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 57-78
    5. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 79-108
    6. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 109-152
    7. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 153-162
    8. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 163-172
    9. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 173-192
  3. Systeme

    1. Front Matter
      Pages 193-193
    2. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 195-273
  4. Praxis

    1. Front Matter
      Pages 275-275
    2. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 277-323
    3. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 325-328
    4. Bela Mutschler, Günther Specht
      Pages 329-333
  5. Back Matter
    Pages 335-354

About this book

Introduction

Die zunehmende Leistungsfähigkeit mobiler Endgeräte wie z.B. PDAs oder Smartcards erlaubt den effizienten Einsatz mobiler Datenbanktechnologie im Rahmen einer umfassenden Integration mobiler Anwendungen in bestehende heterogene Systemlandschaften. Charakteristika des mobilen Umfeldes sowie beschränkte physische Ressourcen mobiler Geräte stellen spezifische Anforderungen an Architektur und Implementierungskonzepte mobiler Datenbanksysteme. Das Buch stellt eine fundierte Einführung in generische Architekturen und konkrete Implementierungskonzepte mobiler Datenbank- und Informationssysteme dar und liefert einen Überblick über existierende Technologien und Konzepte. Spezifische Replikationsverfahren werden behandelt, klassische Replikationsverfahren auf ihre Eignung im mobilen Umfeld untersucht. Mobile Transaktionsmodelle und spezielle Implementierungskonzepte für Pico-Datenbanksysteme werden vorgestellt, die besonders effiziente Speicherkonzepte und Methoden der Anfrageausführung benötigen. Anhand von marktreifen kommerziellen Datenbanksystemen - wie IBM DB2 Everyplace, Oracle 9i Lite, Sybase SQL Anywhere Studio und Tamino Mobile Suite - werden schwerpunktmäßig realisierte Anwendungsarchitekturen und Implementierungskonzepte verdeutlicht.

Keywords

.NET Anfrageverarbeitung Architektur Architekturen Datenbank Datenbanksystem Datenbanksysteme Implementierung Informatik Informationssystem Java Leistung Programmierung Technologie Transaktionen

Authors and affiliations

  1. 1.Neu-Ulm
  2. 2.Abteilung Datenbanken und InformationssystemeUniversität UlmUlm

About the authors

Günther Specht:

1982-1988 Studium der Informatik mit Nebenfach Physik an der TU München
Dez. 1992 Promotion zum Dr. rer. nat (in Informatik)
Dez 1998 Habilitation zum Dr. rer. nat., Dr. rer. nat. habil.
1999-2000 Prof. für Datenbanken und Wissensbasen an der TU München
2000-2001 Prof. für Datenbanken und Informationssysteme an der TU Ilmenau
seit 2001 Prof.  für Datenbanken und Informationssysteme an der Uni Ulm

Bela Mutschler:

1999-2003 Studium der Informatik mit Wirtschaftswissenschaften
seit Okt. 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Ulm

Bibliographic information

Reviews

Aus den Rezensionen:

"… Mit dem Buch ‘Mobile Datenbanksysteme‘ liegt … eine vielversprechende Alternative vor, welche Konzepte, Systeme und Praxis in diesem Gebiet in einem integrierten Werk vereinigt. … In kompakter und verständlicher Form wird hier der ‘State of the Art‘ in den genannten Gebieten vermittelt … Zusammenfassend bleibt festzustellen, dass ‘Mobile Datenbanksysteme‘ ein wertvoller Leitfaden … ist, der sowohl die Grundlagen des Gebietes allgemein als auch die spezifischen Aspekte der verschiedenen Systeme übersichtlich und leicht verständlich beschreibt. … es … bietet Entscheidern in Unternehmen eine Orientierungshilfe ..."

(Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien, in: Informatik Spektrum, 2005, Vol. 28, Issue 4, S. 343)