Advertisement

© 2004

MediaFarbe — analog und digital

Farbe in der Medienproduktion

Book

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Peter Bühler
    Pages 1-13
  3. Peter Bühler
    Pages 15-23
  4. Peter Bühler
    Pages 25-45
  5. Peter Bühler
    Pages 47-61
  6. Peter Bühler
    Pages 63-99
  7. Peter Bühler
    Pages 101-111
  8. Peter Bühler
    Pages 113-119
  9. Peter Bühler
    Pages 121-145
  10. Peter Bühler
    Pages 147-163
  11. Peter Bühler
    Pages 165-177
  12. Peter Bühler
    Pages 179-193
  13. Peter Bühler
    Pages 195-233
  14. Peter Bühler
    Pages 235-263
  15. Peter Bühler
    Pages 265-309
  16. Peter Bühler
    Pages 311-313
  17. Back Matter
    Pages 315-339

About this book

Introduction

Gute Mediengestaltung und qualifizierte Medienproduktion setzen den sicheren Umgang mit Farbe voraus. Zu Fragen wie etwa "Welchen Farbraum hat ein Druck? Was unterscheidet Scannen nach RGB vom Scannen nach CMYK? Zeigt der Bildschirm die gleichen Farben wie der Druck? Wie lassen sich Farbton, Helligkeit und Sättigung korrigieren?..." finden Sie hier Antworten. Der Autor beschreibt in kompakter Form die verfahrenstechnischen Grundlagen der Farbe in der Medienproduktion und vermittelt die notwendigen Fachbegriffe.

Keywords

Color Management Colormanagement Farbbildverarbeitung Farblehre Farbmanagement Farbmetrik Farbtafeln Mediengestaltung Schrift form

Authors and affiliations

  1. 1.Affalterbach

About the authors

Peter Bühler (Jahrgang 1954): Lehre als Chemigraf, Studium der Druck- und Reproduktionstechnik an der FH für Druck, Stuttgart. Gewerbelehrerstudium für Drucktechnik und Geschichte an der FH Darmstadt. Seit 1984 Lehrer an der Johannes-Gutenberg-Schule, Stuttgart, im Bereich Druckvorstufe und Computertechnik, Fachberater für Druck- und Medientechnik am Oberschulamt sowie am Seminar für Schulpädagogik, Stuttgart. Mitgliedschaft und Mitarbeit u.a. in den Lehrplankommissionen Mediengestalter für Digital- und Printmedien sowie Bild und Ton, in IHK-Prüfungsausschüssen, der Zentralen Projektgruppe Multimedia am Landesinstitut für Erziehung und Unterricht in Baden-Württemberg und im Zenralen Fachausschuss für die Druck- und Medienindustrie.  

Bibliographic information

  • Book Title MediaFarbe — analog und digital
  • Book Subtitle Farbe in der Medienproduktion
  • Authors Peter Bühler
  • Series Title X.media.press
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18715-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Hardcover ISBN 978-3-540-40688-4
  • Softcover ISBN 978-3-642-62261-8
  • eBook ISBN 978-3-642-18715-5
  • Series ISSN 1439-3107
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XVI, 339
  • Number of Illustrations 45 b/w illustrations, 870 illustrations in colour
  • Additional Information Ursprünglich erschienen bei Verlag Beruf und Schule, Itzehoe, 1998
  • Topics Computer Applications
    Media Design
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

Aus Den Rezensionen zur 2. Auflage:

“Ein Lehrbuch, dass seinem Anspruch gerecht wird! Der sichere Umgang mit Farbe wird durch die Arbeit mit dies em Buch moglich. ... MediaFarbe ist ein Buch, das fast alle Bereiche der Farbe in der Medienproduktion ausreichend erörtert. ... In der Ausbildung ist das Buch gut einsetzbar. Es werden viele praktische Übungen vorgeschlagen, weitere Schwerpunkte können problemlos vertieft werden ...“ (Martin Schröer, in: Zentralfachausschuss Druck und Medien ZFAmedien.de, 7/December/2011)