Karrierestrategie und Bewerbungstraining für den erfahrenen Ingenieur

  • Hans Bürkle

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Hans Bürkle
    Pages 1-4
  3. Hans Bürkle
    Pages 5-24
  4. Hans Bürkle
    Pages 25-34
  5. Hans Bürkle
    Pages 35-63
  6. Hans Bürkle
    Pages 87-133
  7. Hans Bürkle
    Pages 135-165
  8. Hans Bürkle
    Pages 167-211
  9. Hans Bürkle
    Pages 213-233
  10. Hans Bürkle
    Pages 235-259
  11. Back Matter
    Pages 261-276

About this book

Introduction

Der Nestor der Karriereberatung in Deutschland, Hans Bürkle, stellt in diesem Ratgeber seine erfolgreichen Bewerbungsmethoden und Ratschläge speziell für den Ingenieur ab 40 dar. Teils unkonventionelle aber praxiserprobte Methoden helfen dem Ingenieur Karriereknicks zu überwinden, sich auf dem Arbeitsmarkt zu profilieren oder sich erfolgreich selbständig zu machen. Die zahlreichen Beispiele basieren auf realen Beratungssituationen von Ingenieuren aller Berufssparten bis zur Geschäftsführungs- bzw. Vorstandsebene. Grafiken und Mustertexte für Bewerbungen sowie die Möglichkeit, sich per e-mail vom Autor direkt Tipps geben zu lassen, machen das Buch zu einer wertvollen Fundgrube.

Hans Bürkle hat als Vorstand in der Industrie Karriere gemacht, wodurch seine Tipps einen konkreten, authentischen Praxisbezug haben. Als Karriereberater führte er bereits eine Vielzahl an Ingenieuren und anderen Führungskräften zu beruflichem Erfolg.

Keywords

Arbeitsmarkt Assessment Center Assessment-Center Bewerbung Business Change Management EKS-Methode Eignungstest Existenzgründung Karriere Karriereentwicklung Management Management-Buy-In Management-Buy-Out Produktionsmanager

Authors and affiliations

  • Hans Bürkle
    • 1
  1. 1.Bürkle Strategie-BeratungNiersteinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18676-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62240-3
  • Online ISBN 978-3-642-18676-9
  • About this book