Advertisement

Digitale Bildauflösung

Grundlagen, Auflösungsbestimmung, Anwendungsbeispiele

  • Authors
  • Thomas Waldraff

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Thomas Waldraff
      Pages 3-7
    3. Thomas Waldraff
      Pages 9-14
    4. Thomas Waldraff
      Pages 15-27
    5. Thomas Waldraff
      Pages 29-58
    6. Thomas Waldraff
      Pages 59-67
  3. Auflösungsbestimmung

    1. Front Matter
      Pages 69-69
    2. Thomas Waldraff
      Pages 71-118
    3. Thomas Waldraff
      Pages 119-132
    4. Thomas Waldraff
      Pages 133-137
  4. Anwendungsbeispiele

    1. Front Matter
      Pages 139-139
    2. Thomas Waldraff
      Pages 141-150
    3. Thomas Waldraff
      Pages 151-158
    4. Thomas Waldraff
      Pages 159-164
    5. Thomas Waldraff
      Pages 165-172
  5. Back Matter
    Pages 173-210

About this book

Introduction

Die Arbeit mit digitalen Bilddaten erfordert Überlegungen zu Ausgabequalität und Abbildungsgröße. Dabei ist immer eine Entscheidung über die Bildauflösung zu treffen. Was besagt die Bildauflösung und wie hoch muss bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie ermittelt man Auflösungen, und wie bezieht man sich beispielsweise beim Scannen oder bei der Arbeit mit der Digitalkamera darauf? Für bestehende Bilddaten ist schließlich die Überprüfung und eine eventuelle nachträgliche Anpassung der Bildauflösung wichtig. All diese Themen werden in "Digitale Bildauflösung" ausführlich erläutert.

So führt die Auflösungsbestimmung zu Überlegungen über das Auflösungsvermögen der Augen, die eingesetzten Medien, den Anwendungszweck, verwendete Geräte und natürlich zur gewünschten Ausgabequalität und -größe. Das Buch bezieht sich hierbei schwerpunktmäßig auf zu druckende Daten im Printmedienbereich, aber auch Anwendungen für Bildschirme oder Videobeamer im Nonprintmedienbereich werden behandelt. Das Buch vermittelt wichtige Grundlagen, übersichtliche Tabellen zu den behandelten Themen erleichtern die Werteermittlung für die Anwendung in der Praxis.

Keywords

Auflösung Auflösungsvermögen Bildauflösung Bildbearbeitung Geräteauflösung Grafik Internet Multimedia Nonprint PDF Print Präsentation Rasterfeinheit Simulation Vektor

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18580-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62174-1
  • Online ISBN 978-3-642-18580-9
  • Series Print ISSN 1439-3107
  • Buy this book on publisher's site