Trust in IT

Wann vertrauen Sie Ihr Geschäft der Internet-Cloud an?

  • Arnold Picot
  • Thomas Götz
  • Udo Hertz

About these proceedings

Introduction

Cloud Computing ist der nächste Paradigmenwechsel in der IT - weg von starren IT-Infrastrukturen hin zur dynamischen Nutzung von IT-Ressourcen. Beim Cloud Computing nutzen Unternehmen Hardware, Software und Services über ein Netzwerk, um ihre IT effizienter einzusetzen und Kosten zu senken. Im Internet entstehen mit Angeboten wie „Software as a Service“ neue Möglichkeiten für Unternehmen und private Nutzer, die die Installation, den Betrieb von Anwendungen sowie die Speicherung der anfallenden Daten  auf eigenen, lokalen Rechnern zunehmend ablösen und IT damit flexibler und kostengünstiger gestalten. Doch spätestens wenn geschäftskritische, sensible Daten eines Unternehmens oder auch private Daten von Bürgern in einer öffentlichen Cloud betrieben werden sollen, stehen Fragen zu Verfügbarkeit, Sicherheit und vor allem Vertrauen im Raum. Die in diesem Buch enthaltenen Beiträge von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft geben Antworten zur Vertrauensproblematik.

Keywords

Cloud-Computing Geschäftsmodelle Informationstechnik Internet Software-as-a-Service

Editors and affiliations

  • Arnold Picot
    • 1
  • Thomas Götz
    • 2
  • Udo Hertz
    • 3
  1. 1., Inst. Information, Organisation undUniversität MünchenMünchenGermany
  2. 2., Partner, Strategy & Transformation ManagIBM Global Business ServicesDüsseldorfGermany
  3. 3.IBM DeutschlandBöblingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18110-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-18109-2
  • Online ISBN 978-3-642-18110-8