Advertisement

© 2004

Das Haftungsdreieck Pharmaunternehmen — Arzt — Patient

Verschulden und Mitverschulden bei der Haftung für Arzneimittelschäden

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Adem Koyuncu
    Pages 1-15
  3. Adem Koyuncu
    Pages 45-86
  4. Adem Koyuncu
    Pages 177-205
  5. Adem Koyuncu
    Pages 269-286
  6. Adem Koyuncu
    Pages 287-296
  7. Back Matter
    Pages 297-334

About this book

Keywords

Arzneimittelgesetz Arzneimittelhaftung Arzneimittelschäden Arzthaftung Aufklärungsfehler Behandlungsfehler BfArM Dokumentation Gefährdungshaftung Medizinprodukte Mitverschulden Produkthaftung Produzentenhaftung § 823 BGB Ärzte

Authors and affiliations

  1. 1.Köln

Bibliographic information

  • Book Title Das Haftungsdreieck Pharmaunternehmen — Arzt — Patient
  • Book Subtitle Verschulden und Mitverschulden bei der Haftung für Arzneimittelschäden
  • Authors Adem Koyuncu
  • Series Title Veröffentlichungen des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-17139-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-540-21930-9
  • eBook ISBN 978-3-642-17139-0
  • Series ISSN 1617-1497
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXVI, 334
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Medical Law
    Civil Law
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

Aus den Rezensionen:

"… Die souveräne Darstellung … wird … immer wieder mit sorgfältig abwägenden eigenen Ansichten des Autors gekoppelt … Erkennbar ist es ein zentrales Anliegen des Autors, die durchgängige Vernetzung des zivilrechtlichen Haftungsregimes mit öffentlichrechtlichen Regelungen deutlich zu machen … Eine thesenartige Zusammenfassung der Resultate rundet die klar strukturierte und gut lesbare Studie ab … Koyuncu hat ein Buch vorgelegt, das alles mitbringt, was ein Standardwerk auszeichnet. Wer das Problemfeld der Haftung für Arzneimittelschäden im Kontext des gesamten Gesundheitsrechts verstehen will, dem sei die Lektüre nachhaltig empfohlen."

(Priv. -Doz. Dr. Stephan Rixen, in: Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2007, S. 258)