Advertisement

Stochastische Modelle

Eine anwendungsorientierte Einführung

  • Karl-Heinz Waldmann
  • Ulrike M. Stocker

Part of the EMIL@A-stat book series (EMIL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Karl-Heinz Waldmann, Ulrike M. Stocker
    Pages 1-7
  3. Karl-Heinz Waldmann, Ulrike M. Stocker
    Pages 9-57
  4. Karl-Heinz Waldmann, Ulrike M. Stocker
    Pages 59-75
  5. Karl-Heinz Waldmann, Ulrike M. Stocker
    Pages 77-107
  6. Karl-Heinz Waldmann, Ulrike M. Stocker
    Pages 109-139
  7. Karl-Heinz Waldmann, Ulrike M. Stocker
    Pages 141-147
  8. Back Matter
    Pages 150-188

About this book

Introduction

Das vorliegende Buch führt den Leser in die Welt der stochastischen Modellbildung ein. Im Vordergrund steht dabei eine anschauliche Darstellung zeit-diskreter Modelle, die auf einer klaren Formulierung der mathematischen Grundlagen basiert.

Der Begriff der Markov-Kette zieht sich wie ein roter Leitfaden durch die einzelnen Kapitel. Markov-Ketten sind von Interesse bei der Analyse zeit-diskreter dynamischer Systeme, die zufälligen Einflüssen unterliegen. Sie beeindrucken durch ihre klare Struktur und ihre Einfachheit in der Darstellung und Lösung. Markov-Ketten sind, zusammen mit den Poisson-Prozessen und ihren Verallgemeinerungen, zudem ein wichtiger Baustein zum Verständnis und zur Analyse zeit-stetiger Systeme.

Die vorgestellten Methoden werden durch ausführliche Beispiele veranschaulicht und durch gezielte Aufgaben mit Lösungen vertieft. Dabei kommt den multimedialen Elementen der e-stat-Umgebung eine zentrale Bedeutung zu, da sie neue Möglichkeiten der Veranschaulichung stochastischer Systeme eröffnet. Mehrere Fallstudien runden diese anwendungsorientierte Einführung ab.

Keywords

Markov-Kette Markov-Ketten Markov-Prozesse Poisson-Prozess Poisson-Prozesse Stochastische Modelle

Authors and affiliations

  • Karl-Heinz Waldmann
    • 1
  • Ulrike M. Stocker
    • 1
  1. 1.Institut für Wirtschaftstheorie und Operations ResearchUniversität Karlsruhe (TH)KarlsruheDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-17058-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-03241-0
  • Online ISBN 978-3-642-17058-4
  • Buy this book on publisher's site