Multivariate Analysemethoden

Theorie und Praxis multivariater Verfahren unter besonderer Berücksichtigung von S-PLUS

  • Andreas Handl

Part of the Statistik und ihre Anwendungen book series (STATIST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvi
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Andreas Handl
      Pages 3-12
    3. Andreas Handl
      Pages 13-64
    4. Andreas Handl
      Pages 65-81
    5. Andreas Handl
      Pages 83-111
  3. Darstellung hochdimensionaler Daten in niedrigdimensionalen Räumen

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. Andreas Handl
      Pages 115-147
    3. Andreas Handl
      Pages 149-184
    4. Andreas Handl
      Pages 185-199
  4. Abhängigkeitsstrukturen

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. Andreas Handl
      Pages 203-225
    3. Andreas Handl
      Pages 227-254
    4. Andreas Handl
      Pages 255-300
  5. Gruppenstruktur

    1. Front Matter
      Pages 301-301
    2. Andreas Handl
      Pages 303-323
    3. Andreas Handl
      Pages 325-371
    4. Andreas Handl
      Pages 373-431
  6. Back Matter
    Pages 435-491

About this book

Introduction

Dieses Buch gibt eine Einführung in die Analyse multivariater Daten. Behandelt werden neben den klassischen Verfahren auch neuere Verfahren wie Klassifikationsbäume. Das Buch wendet sich zum einen an Studierende des Fachs Statistik und zum anderen an alle Personen, die Datenanalyse betreiben und hierbei multivariate Verfahren anwenden wollen. Jedes Verfahren wird zunächst anhand eines realen Problems motiviert. Darauf aufbauend wird ausführlich die Zielsetzung des Verfahrens herausgearbeitet. Es folgt eine Detaillierte Entwicklung der Theorie. Praktische Aspekte runden die Darstellung des Verfahrens ab. An allen Stellen wird die Vorgehensweise anhand realer Datensätze veranschaulicht. Der weiteren Vertiefung des Stoffes dienen zahlreiche Übungsaufgaben. Ein geeignetes Werkzeug für die computergestützte Datenanalyse ist S-PLUS. Dieses stellt zum einen eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung, zum anderen lässt es sich leicht um weitere Funktionen ergänzen. Die Durchführung beziehungsweise Implementierung der Funktionen wird für jedes im Buch behandelte Verfahren ausführlich beschrieben. Vorkenntnisse in S-PLUS sind nicht erforderlich.

Keywords

Clusteranalyse Datenanalyse Diskriminanzanalyse Faktorenanalyse Hauptkomponentenanalyse Multivariate Verfahren Varianz Varianzanalyse Zufallsvariable einfaktorielle Varianzanalyse lineare Regression

Authors and affiliations

  • Andreas Handl
    • 1
  1. 1.FB WirtschaftswissenschaftenUniversität BielefeldBielefeldGermany

Bibliographic information