Mathematische Methoden zur Mechanik

Ein Handbuch mit MATLAB®-Experimenten

  • Eckart W. Gekeler

Part of the Springer-Lehrbuch Masterclass book series (MASTERCLASS, volume 0)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Eckart W. Gekeler
    Pages 1-76
  3. Eckart W. Gekeler
    Pages 77-140
  4. Eckart W. Gekeler
    Pages 141-190
  5. Eckart W. Gekeler
    Pages 191-238
  6. Eckart W. Gekeler
    Pages 239-303
  7. Eckart W. Gekeler
    Pages 305-364
  8. Eckart W. Gekeler
    Pages 365-392
  9. Eckart W. Gekeler
    Pages 393-446
  10. Eckart W. Gekeler
    Pages 447-510
  11. Eckart W. Gekeler
    Pages 511-572
  12. Eckart W. Gekeler
    Pages 573-588
  13. Eckart W. Gekeler
    Pages 589-610
  14. Back Matter
    Pages 611-633

About this book

Introduction

Aus den Besprechungen zur ersten Auflage: „Das vorliegende Buch mit seinen zahlreichen Hinweisen zu den ausgelagerten MATLAB-Programmen macht den Ingenieur-orientierten Leser mit dem mathematischen Rüstzeug (einschließlich moderner numerischer Verfahren) bekannt, das zur Lösung komplexer Aufgaben auf dem Gebiet der Mechanik erforderlich ist. Der Mathematik-orientierte Leser findet darin andererseits zahlreiche Möglichkeiten für die Anwendung mathematischer und numerischer Methoden bei der Modellierung umfangreicher Probleme der mechanisch-technischen Praxis. Es dürfte daher nicht nur bei Studenten entsprechender Fachrichtungen, sondern auch bei in der Praxis stehenden Entwicklungsingenieuren bzw. Mathematikern auf entsprechendes Interesse stoßen. (Hans Bufler, in: Zentralblatt MATH, 2007, Bd. 1100, Heft 2)

Keywords

Algorithmus Kontinuumsmechanik MATLAB Mathematik Mechanik Optimierung Tensorrechnung finite Elemente numerische Methoden

Authors and affiliations

  • Eckart W. Gekeler
    • 1
  1. 1.Institut für Angewandte Analysis, und Numerische Simulation (IANS)Universität StuttgartStuttgartGermany

Bibliographic information