Energieeffizienz

Ein Lehr- und Handbuch

  • Martin Pehnt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Wolfgang Irrek, Stefan Thomas
    Pages 35-86
  3. Jörg Schneider, Martin Pehnt
    Pages 87-116
  4. Martin Pehnt, Jörg Schneider
    Pages 117-146
  5. Lars-Arvid Brischke
    Pages 147-195
  6. Patrick Jochum, Martin Pehnt
    Pages 197-226
  7. Roland Koenigsdorff, Martin Becker, Alexander Floß, Michael Haibel
    Pages 227-258
  8. Wolfgang Feist
    Pages 259-290
  9. Martin Pehnt
    Pages 291-307
  10. Hinrich Helms, Udo Lambrecht, Jan Hanusch
    Pages 309-329
  11. Martin Pehnt
    Pages 331-351
  12. Back Matter
    Pages 353-356

About this book

Introduction

Energieeffizienz und Energieeinsparungen sind – neben erneuerbaren Energien – die Basis für eine volkswirtschaftlich optimierte Energiestrategie. Energieeffizienz betrifft unterschiedliche Bereiche: den Strom- und Wärmemarkt für Haushalte und Gewerbe, den Verkehrssektor und die industrielle Produktion. Energieeffizienz entlang der Wertschöpfungskette bedeutet, Rohstoffe wirksam umzuwandeln, Nebenprodukte zu nutzen, Verbrauch zu reduzieren und Verhalten zu ändern. Dieses Lehrbuch bietet einen umfassenden Überblick über alle Bereiche der Energieeffizienz. Interdisziplinär vermittelt es dem Leser ein ingenieurtechnisches Verständnis der Technologien und verknüpft dieses mit ökonomischen, sozialwissenschaftlichen, energiepolitischen und ökologischen Grundlagen. Das Handbuch ist nicht nur für die Lehre in einschlägigen Studiengängen (z. B. Energie-, Umwelt- oder Verfahrenstechnik, Architektur, Wirtschaftsingenieurswesen, Geographie und Volkswirtschaftslehre, Physik) geeignet, sondern bietet auch Fachleuten benachbarter Disziplinen einen übersichtlichen, fundierten Einblick in das Thema Energieeffizienz.

Keywords

Energieeffizienz Energieeinsparung Gebäudetechnik Geographie Kraft-Wärme-Kopplung Kraftwerk Kraftwerkstechnik Produktion Stromeffizienz Tore Umwelt Verkehr rationelle Energienutzung rechtlich

Editors and affiliations

  • Martin Pehnt
    • 1
  1. 1.u. Umweltforschung, Heidelberg GmbHIFEU - Institut für Energie-HeidelbergGermany

Bibliographic information