Handbuch des internationalen und ausländischen Baurechts

  • Götz-Sebastian Hök

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Götz-Sebastian Hök
    Pages 1-95
  3. Götz-Sebastian Hök
    Pages 209-292
  4. Götz-Sebastian Hök
    Pages 293-501
  5. Götz-Sebastian Hök
    Pages 503-523
  6. Götz-Sebastian Hök
    Pages 579-633
  7. Götz-Sebastian Hök
    Pages 635-796
  8. Götz-Sebastian Hök
    Pages 797-806
  9. Götz-Sebastian Hök
    Pages 807-1244
  10. Götz-Sebastian Hök
    Pages 1245-1687
  11. Back Matter
    Pages 13-13

About this book

Introduction

Das Handbuch für die Praxis vermittelt das Verständnis internationalen und ausländischen Bau- und Bauvertragsrechts. Es liefert für das Auslandsgeschäft das Know-how für die Erstellung eigener Vertragsbedingungen und es erläutert die gängigen internationalen Vertragsstandards (FIDIC, NEC, MDB). Das Werk erklärt, wie bei Auslandsbezug das anwendbare Recht u.a. in Bezug auf Vergabeprobleme, Mehrforderungen, Bauablaufstörungen und Haftungsfragen ermittelt wird. Verschiedene Bau- und Architektenverträge sowie weitere Vertragsarten werden eingehend besprochen.  Nunmehr 19 Länderberichte (u.a. zu China, England, Frankreich, Indien, Qatar, Spanien und den USA) erschließen das ausländische Baurecht. FIDIC-Bedingungen und andere übliche Vertragswerke werden ausführlich erläutert. Ein eigenes Kapitel behandelt internationale Baustreitigkeiten. Es folgen Ausführungen zur Finanzierung internationaler Bauvorhaben, zu banktypischen Sicherheiten, zur öffentlichen Auftragsvergabe sowie zum Vergaberecht der Weltbank. Abgedruckte FIDIC Vertragswerke, Internationale Abkommen und andere Rechtsvorschriften runden das Werk ab, das durch ein ausführliches Stichwortverzeichnis erschlossen wird.

Keywords

Ausländisches Baurecht Bauvertragsrecht FIDIC-Bedingungen Internationales Architektenrecht Internationales Baurecht

Authors and affiliations

  • Götz-Sebastian Hök
    • 1
  1. 1.Kanzlei Dr. Hök, Stieglmeier & KollegenBerlinGermany

Bibliographic information