Social Web im Tourismus

Strategien - Konzepte - Einsatzfelder

  • Daniel Amersdorffer
  • Florian Bauhuber
  • Roman Egger
  • Jens Oellrich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Theoretische Grundlagen zum Social Web im Tourismus

    1. Front Matter
      Pages 1-1
  3. THEORETISCHE GRUNDLAGEN ZUM SOCIAL WEB IM TOURISMUS

  4. Praktische Anwendungen von Social Web im Tourismus

    1. Front Matter
      Pages 89-89
  5. PRAKTISCHE ANWENDUNGEN VON SOCIAL WEB IM TOURISMUS

  6. Fallstudien zum Social Web im Tourismus

    1. Front Matter
      Pages 201-201
  7. FALLSTUDIEN ZUM SOCIAL WEB IM TOURISMUS

About this book

Introduction

Das Buch ist für Praktiker in der Tourismusbranche und Akademiker gleichermaßen geeignet und zeigt in anschaulicher Weise die Mechanismen und Prinzipien des Social Webs im Tourismus auf. In den Beiträgen werden sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktischen Anwendungen des Social Web erläutert, viele Best Practice Beispiele illustrieren die Thematik. Dem Leser werden die Bedeutung und die grundlegenden Mechanismen des Social Webs verständlich aufgezeigt, so dass er zukünftige Aktivitäten im Internet besser planen und auf neue Entwicklungen abstimmen kann. Das Buch richtet sich damit an Internetverantwortliche und Leistungsträger sowohl in Destinationen als auch an Reiseveranstalter und Intermediäre im Tourismus. Es unterstützt die touristische Praxis der genannten Akteure durch Verstehensmodelle, Beispiele und Handlungsanweisungen. Auch für Tourismuswissenschaftler ist das Buch ein Einstieg in die touristische Praxis des Social Web.

Keywords

Destination Empfehlung Facebook Geschäftsmodell Hotellerie Kundenbewertungen Marketing Reiseveranstalter Social Media Social Media Marketing Tourismus Tourismusbranche Touristik Twitter Web 2.0

Editors and affiliations

  • Daniel Amersdorffer
    • 1
  • Florian Bauhuber
    • 2
  • Roman Egger
    • 3
  • Jens Oellrich
    • 4
  1. 1.Institut für eTourismusTourismuszukunft -EichstättGermany
  2. 2.Tourismuszukunft - Institut für eTourismEichstättGermany
  3. 3., Innovation und Management im TourismusFachhochschule Salzburg GmbHPuch UrsteinAustria
  4. 4.Tourismuszukunft - Institut für eTourismEichstättGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-12508-9
  • Copyright Information Springer Berlin Heidelberg 2010
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-12507-2
  • Online ISBN 978-3-642-12508-9
  • About this book