Digitale Bildverarbeitung

Eine algorithmische Einführung mit Java

  • Wilhelm Burger
  • Mark James Burge

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 1-24
  3. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 25-39
  4. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 41-58
  5. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 59-92
  6. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 93-124
  7. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 125-153
  8. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 155-168
  9. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 169-190
  10. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 191-222
  11. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 223-266
  12. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 267-308
  13. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 309-349
  14. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 351-362
  15. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 363-389
  16. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 391-416
  17. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 417-439
  18. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 441-477
  19. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 479-509
  20. Wilhelm Burger, Mark James Burge
    Pages 511-534

About this book

Introduction

In der überarbeiteten und inhaltlich erweiterten Neuauflage des international erfolgreichen Klassikers, der von Praktikern und Dozenten gerne eingesetzt wird, geben die Autoren eine fundierte Einführung in die wichtigsten Methoden der digitalen Bildverarbeitung und ausgewählte Verfahren, die in ähnlich umfassender Form sonst kaum zu finden sind. Die praktische Anwendbarkeit steht dabei im Vordergrund, während formale Aspekte auf das Wesentliche reduziert sind. Die anerkannten Stärken dieses Buchs sind einerseits die ungewöhnlich hohe Detaillierung sowie die präzise algorithmische Beschreibung und unmittelbare Verbindung zwischen mathematischer Beschreibung und konkreter Implementierung.

Der Text eignet sich als detaillierte Referenz für Praktiker und Anwender gängiger moderner Verfahren, z.B. in der Robotik, Medizin, Biologie, Astronomie, Medientechnik oder Materialprüfung. Zugleich bildet das Buch eine Basis für die Lehre oder das Selbststudium und wird an vielen Hochschulen weltweit erfolgreich eingesetzt. Konkrete Übungsaufgaben runden die Darstellungen ab. Die klar strukturierten Code-Beispiele basieren auf der in Java implementierten und frei verfügbaren Bildverarbeitungssoftware ImageJ, sind aber davon weitgehend unabhängig. Source Code und ergänzende Materialien finden sich online auf der zugehörigen Support-Site (www.imagingbook.com).

Keywords

Algorithmen Bildanalyse Bildrauschen Colorimetrie Digitale Bildverarbeitung Farbfilter Gammakorrektur Glättung Hough-Transformation ImageJ Java Medienprogrammierung

Authors and affiliations

  • Wilhelm Burger
    • 1
  • Mark James Burge
    • 2
  1. 1.Upper Austria Univ. of Applied Sciences Informatics/Communications/MediaHagenbergAustria
  2. 2.National Science FoundationArlingtonUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-04604-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-04603-2
  • Online ISBN 978-3-642-04604-9
  • Series Print ISSN 1439-3107
  • About this book