Advertisement

© 2010

Qualitätsmanagement und Zertifizierung im Rettungsdienst

Grundlagen — Techniken — Modelle — Umsetzung

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Christian Hellmich
    Pages 1-3
  3. Christian Hellmich
    Pages 5-13
  4. Christian Hellmich
    Pages 15-23
  5. Christian Hellmich
    Pages 25-37
  6. Christian Hellmich
    Pages 39-46
  7. Christian Hellmich
    Pages 47-91
  8. Christian Hellmich
    Pages 93-99
  9. Christian Hellmich
    Pages 101-117
  10. Christian Hellmich
    Pages 137-145
  11. Christian Hellmich
    Pages 147-208
  12. Christian Hellmich
    Pages 209-212
  13. Back Matter
    Pages 213-224

About this book

Introduction

Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen ist in aller Munde. Auch für den Rettungsdienst ist es ein aktuelles Thema, das an Bedeutung weiter zunimmt. Zahlreiche Rettungsdienstorganisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bereits zertifiziert und besitzen damit ein Qualitätsmanagementsystem.

Das vorliegende Werk gibt erstmalig einen zusammenfassenden Überblick über die verschiedenen Aspekte des Qualitätsmanagement und dessen Bedeutung für den Rettungsdienst. Es soll Hilfestellung bei der Implementierung und Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems bieten bzw. einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Aspekte liefern. Das Werk richtet sich an alle Verantwortlichen im Rettungsdienst, Qualitätsmanager im Rettungsdienst, Rettungsdienstleiter, ärztliche Leiter Rettungsdienst, Berater im Qualitätsmanagement und Rettungsdienstmitarbeiter.

Alle Inhalte besitzen für Deutschland, Österreich und die Schweiz Gültigkeit bzw. auf Unterschiede in diesen Ländern wird explizit hingewiesen.

Keywords

Gesundheit Gesundheitswesen Management im Gesundheitswesen Qualitätsmanagement Qualitätssicherung Qualtiätsmanagement Qualtiätsmanager Rettungsdienst Rettungswesen Zertifizierung

Authors and affiliations

  1. 1.Wien

About the authors

Seit 1991 Tätigkeit beim Österr. Roten Kreuz, LV Wien: Notfallsanitäter, Lehrsanitäter, Einsatzkoordination bei Großeinsätzen, Krisenintervention, Projektarbeit und –management, Vortragstätigkeit, Qualitätsmanagement (Projektarbeit, Interner Auditor, Supervising, QM-Ausbildung)

Seit 2005 Consultant bei HILL International (Personalberatung), besonders bei Fragen des Qualitätsmanagements

Bibliographic information

  • Book Title Qualitätsmanagement und Zertifizierung im Rettungsdienst
  • Book Subtitle Grundlagen — Techniken — Modelle — Umsetzung
  • Authors Christian Hellmich
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-02170-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-642-02169-5
  • eBook ISBN 978-3-642-02170-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 224
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Emergency Medicine
    Public Health
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

Die Einführung von Qualitätsmanagement-Systemen im Rettungsdienst hat vor ca. 10 Jahren begonnen. Mittlerweile kommt kaum eine Hilfsorganisation oder ein privater Betreiber an einer Einführung und Zertifizierung vorbei. Sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen, ist aber nicht immer einfach. Eine ganze Menge von Systemen und Möglichkeiten bieten sich hier an. Und die häufig hinzugezogenen Beratungsunternehmen bringen allzu oft auch kein Licht ins Dunkel. Dem kann nun abgeholfen werden.

In dem vorliegenden Buch wird das Thema Qualitätsmanagement von allen Seiten beleuchtet und das mit dem speziellen Fokus auf den Rettungsdienst. Nach einigen Grundsätzen zu Qualität, Qualitätsmanagement und Qualitätspolitik beleuchtet der Autor die Qualitätsplanung sowie die Implementierung und Umsetzung. Ein weiteres Kapitel widmet sich dem Prozess der kontinuierlichen Verbesserung. In diesem Abschnitt werden verschiedene Methoden wie das Kai Zen, Fehlermanagement und das Benchmarking beschrieben. Abgerundet wird das Buch mit einer Beschreibung der verschiedensten Systeme. Neben der eigentlichen ISO 9000 ff finden sich hier ebenfalls Informationen zum EFQM Modell, Six Sigma und vielen weiteren. In allen Kapiteln wird der Bezug zum Rettungsdienst hergestellt, was für den Leser besonders nutzbringend ist. Neben dem eigentlichen Grundlagenwissen werden viele Hintergrundinformationen sowie Tipps zur Einführung und Umsetzung eines Qualitätsmanagement-System vermittelt.

Der Autor schafft es, dieses mitunter sehr trockene Thema locker zu vermitteln und dabei doch seriös und verständlich zu bleiben. Jeder, der sich ansatzweise mit dem Thema beschäftigen muss oder will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Es sollte zur Standardliteratur jeder Rettungswachen - Bibliothek und jedes QM Beauftragten im Rettungsdienst gehören.

Frank Flake, Qualitätsbeauftragter und stv. Leiter Rettungsdienst, MHD Bundesebene