Advertisement

Schallabsorber und Schalldämpfer

Innovative akustische Konzepte und Bauteile mit praktischen Anwendungen in konkreten Beispielen

  • Helmut Fuchs
Book

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Also part of the Chemische Technik / Verfahrenstechnik book sub series

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxiii
  2. Helmut V. Fuchs
    Pages 1-3
  3. Helmut V. Fuchs
    Pages 5-14
  4. Helmut V. Fuchs
    Pages 31-42
  5. Helmut V. Fuchs
    Pages 43-62
  6. Helmut V. Fuchs
    Pages 63-77
  7. Helmut V. Fuchs
    Pages 79-87
  8. Helmut V. Fuchs
    Pages 89-100
  9. Helmut V. Fuchs
    Pages 101-121
  10. Helmut V. Fuchs
    Pages 123-144
  11. Helmut V. Fuchs
    Pages 145-378
  12. Helmut V. Fuchs
    Pages 497-575
  13. Back Matter
    Pages 577-591

About this book

Introduction

Schallabsorber müssen heute akustischen, hygienischen, ästhetischen und bautechnischen Anforderungen genügen, die mit faserigen/porösen Materialien allein nicht mehr erfüllt werden können. In diesem Buch wird zunächst ein umfassender Überblick über die aktuell am Markt verfügbaren Materialien und Bauteile für den Schallschutz und die akustische Behaglichkeit gegeben. Darauf aufbauend demonstrieren drei größere Kapitel mit repräsentativ ausgeführten Beispielen ihren Einsatz und Nutzen in den Bereichen Raum-Akustik, Freifeld-Prüfstände und Kanal-Auskleidungen. Akustik-Ingenieure und Bau-Fachleute finden hier neben allgemein verständlichen Grundlagen unmittelbar umsetzbare Konzepte und kostengünstige Werkzeuge innovativer technischer Akustik. Aufbauend auf neueren Erkenntnissen zum Einfluss der Nachhallzeit auf die verschiedenen Nutzungen wurde besonders das Kapitel Raumakustik wesentlich überarbeitet, erweitert und mit mustergültigen Problemlösungen aktualisiert.

Das Buch will nicht nur forschende und beratende Akustiker sondern auch entwerfende und planende Architekten, Bauingenieure und Haustechniker sowie Ergonomen und Investoren ansprechen, die mit leistungsfähigen Anlagen und anspruchsvollen Immobilien beschäftigt sind. Bei der Darstellung und Lösung akuter schalltechnischer Probleme steht nie die theoretische Tiefe sondern stets das praktisch Nützliche im Vordergrund. Normen werden nicht nur dort diskutiert, wo sie den angestrebten Zielen nützen, sondern auch wo sie diesen eher im Wege stehen.

Keywords

Absorber Akustik Akustikprüfstand Bauteile Behaglichkeit Freifeld-Räume Ingenieur Kfz Kraftfahrzeug Lärm Lärmschutz Messung Norm Schallschutz Werkzeug

Authors and affiliations

  • Helmut Fuchs
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Bibliographic information