Advertisement

Andrologie

Grundlagen und Klinik der reproduktiven Gesundheit des Mannes

  • Eberhard Nieschlag
  • Hermann M. Behre
  • Susan Nieschlag

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Eberhard Nieschlag
      Pages 3-12
  3. Physiologische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Gerhard F. Weinbauer, Craig Marc Luetjens, Manuela Simoni, Eberhard Nieschlag
      Pages 15-61
    3. Trevor G. Cooper, Ching-Hei Yeung
      Pages 63-86
  4. Klassifikation und Diagnostik andrologischer Erkrankungen

    1. Front Matter
      Pages 87-87
    2. Frank Tüttelmann, Eberhard Nieschlag
      Pages 89-96
    3. Eberhard Nieschlag, Hermann M. Behre
      Pages 97-105
    4. Hermann M. Behre, Michael Zitzmann
      Pages 107-114
    5. Manuela Simoni, Eberhard Nieschlag
      Pages 115-124
    6. Manuela Simoni, Peter Wieacker
      Pages 125-130
    7. Trevor G. Cooper
      Pages 131-144
    8. Ching-Hei Yeung, Trevor G. Cooper
      Pages 145-160
    9. Martin Bergmann, Sabine Kliesch
      Pages 161-172
  5. Klinik der Andrologie

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. Hermann M. Behre, Eberhard Nieschlag, Carl-Joachim Partsch, Peter Wieacker, Manuela Simoni
      Pages 175-198
    3. Eberhard Nieschlag, Hermann M. Behre, Peter Wieacker, Dieter Meschede, Axel Kamischke, Sabine Kliesch
      Pages 199-244
    4. Claus Rolf, Michael Zitzmann, Eberhard Nieschlag
      Pages 245-266
    5. Hermann M. Behre, Eberhard Nieschlag, Wolfgang Weidner, Peter Wieacker
      Pages 267-282
    6. Hermann van Ahlen, Sabine Kliesch
      Pages 283-324
    7. Peter Wieacker, Hermann M. Behre, Eberhard Nieschlag
      Pages 325-338
    8. Gideon A. Sartorius, David J. Handelsman
      Pages 339-364
    9. Martin H. Brinkworth, David J. Handelsman
      Pages 365-389
    10. Ulrich A. Knuth
      Pages 391-441
  6. Therapie

    1. Front Matter
      Pages 443-443
    2. Eberhard Nieschlag, Hermann M. Behre
      Pages 445-464
    3. Eberhard Nieschlag, Axel Kamischke
      Pages 465-475
    4. Christian De Geyter, Maria De Geyter, Hermann M. Behre
      Pages 477-513
    5. Sabine Kliesch, Axel Kamischke, Trevor G. Cooper, Eberhard Nieschlag
      Pages 515-531
  7. Psyche und Sexualität

    1. Front Matter
      Pages 533-533
    2. Regina Oberpenning, Fritz A. Muthny, Frank Oberpenning
      Pages 535-551
    3. Klaus M. Beier
      Pages 553-571
  8. Männliche Kontrazeption

    1. Front Matter
      Pages 573-573
    2. Eberhard Nieschlag
      Pages 575-582
    3. Udo H. Engelmann, Oliver Gralla
      Pages 583-594
    4. Eberhard Nieschlag, Hermann M. Behre
      Pages 595-606
    5. Trevor G. Cooper, Ching-Hei Yeung
      Pages 607-616
  9. Recht und Ethik

    1. Front Matter
      Pages 617-617
    2. Dorothee Kreuznacht, Helmut Kollhosser
      Pages 619-634
    3. Klaus Demmer
      Pages 635-645
  10. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 647-647
    2. Claus Rolf, Hermann M. Behre, Eberhard Nieschlag
      Pages 649-656
  11. Back Matter
    Pages 657-675

About this book

Introduction

Das erfolgreiche Standardwerk der Andrologie jetzt in Neuauflage!

Das Buch gibt einen vollständigen, interdisziplinären Überblick über die zentralen Themen der Andrologie, Infertilität, Hypogonadismus, Kontrazeption und erektile Dysfunktion.

Es enthält detaillierte Informationen über die klinische Praxis der Paarbehandlung, Andrologie relevante Gynäkologie und moderne Verfahren der assistierten Fertilisation, psychologische Faktoren der Infertilität, Endokrinologie und reproduktive Funktionen des alternden Mannes sowie über ein wichtiges Teilgebiet der Andrologie, den männlichen Beitrag zur Kontrazeption. Zusätzlich werden auch die relevanten naturwissenschaftlichen Grundlagen (einschließlich Molekularbiologie und -genetik) abgedeckt.

Komplett nach dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung überarbeitet und aktualisiert stellt die Neuauflage das Standardwerk der Andrologie dar, an dem kein Arzt, der sich mit dem Thema befasst, vorbei kommt.

„...Aufgrund der homogenen Gesamtkonzeption, der einheitlichen, klaren Gliederung und dem strikten Praxisbezug ist dieses Werk bestens zu empfehlen." Aktuelle Urologie

Keywords

Endokrinologie Ethik Fertilität Fertilitätsstörung Gynäkologie Infertilität Physiologie Reproduktionsmedizin assistierte Reproduktion

Editors and affiliations

  • Eberhard Nieschlag
    • 1
  • Hermann M. Behre
    • 2
  • Susan Nieschlag
    • 1
  1. 1.Centrum für Reproduktionsmedizin und AndrologieUniversitätsklinikum MünsterMünster
  2. 2.Zentrum für Reproduktionsmedizin und AndrologieUniversitätsklinikum Halle (Saale)Halle

Bibliographic information