Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik

  • Helge Toutenburg
  • Michael Schomaker
  • Malte Wißmann
  • Christian Heumann

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

About this book

Introduction

Die Statistik gehört in vielen Fachrichtungen zum Grundstudium.Wegen der oft abstrakten und mathematisch begründeten Herleitung haben Studenten häufig Probleme im Verständnis statistischer Methoden. Das Arbeitsbuch ist eine Ergänzung zu den beiden Lehrbüchern von Helge Toutenburg und Christian Heumann Deskriptive Statistik und Induktive Statistik und dient als effektive Lernhilfe. Jedes Kapitel besteht aus einem anschaulich geschriebenen, überschaubaren Lehrteil, der den Studenten die wichtigsten Zusammenhänge anhand klar strukturierter Beispiele näher bringt, sowie einem ausführlichen und gut kommentierten Aufgabenteil.Das didaktische Anliegen des Buches wird durch eine Vielzahl neuer und origineller Beispiele und Aufgaben unterstützt. Ein eigenständiges Kapitel mit kommentierten Multiple-Choice-Aufgaben sowie ein Kapitel zur schrittweisen, eigenständigen Analyse eines komplexen Datensatzes aus der Praxis wurden neu aufgenommen und gestatten einen alternativen Blickwinkel auf den Stoff.

Keywords

Datenanalyse Häufigkeitsverteilung Kontingenztafel SPSS Statistik Wahrscheinlichkeit Wahrscheinlichkeitsrechnung Zufallsvariable deskriptive Statistik induktive Statistik lineare Regression multiple lineare Regression

Authors and affiliations

  • Helge Toutenburg
    • 1
  • Michael Schomaker
    • 1
  • Malte Wißmann
    • 2
  • Christian Heumann
    • 1
  1. 1.Institut für StatistikLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum, Abteilung Quantitative MethodenUniversität BaselBaselSchweiz

Bibliographic information