Strukturdynamik

Diskrete Systeme und Kontinua

  • Robert Gasch
  • Klaus Knothe
  • Robert Liebich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxvi
  2. Diskrete Systeme

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 3-86
    3. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 87-120
    4. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 187-224
    5. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 225-258
    6. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 331-352
  3. Kontinua und ihre Diskretisierung

    1. Front Matter
      Pages 353-354
    2. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 355-394
    3. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 395-416
    4. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 417-446
    5. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 447-470
    6. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 471-484
    7. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 485-530
    8. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 531-544
    9. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 545-562
    10. Robert Gasch, Klaus Knothe, Robert Liebich
      Pages 563-598

About this book

Introduction

Das Buch vereint in seiner Neuauflage die beiden Bände „Strukturdynamik I und II“ von R. Gasch und K. Knothe. Es behandelt schwingungsfähige Systeme und beschreibt Analyseverfahren und Algorithmen zur Aufstellung von Bewegungsdifferenzialgleichungen allgemeiner linearer Mehrkörpersysteme. Zunächst werden diskrete schwingungsfähige Systeme von wenigen Freiheitsgraden bis hin zu komplexen Mehrkörpersystemen vorgestellt. Kontinuierliche Schwinger und numerische Verfahren zu ihrer Diskretisierung sind weitere Schwerpunkte des Buches. Berechnungsverfahren, wie FEM, Übertragungsmatrizen und die modale Behandlung, werden eingehend erläutert. In der Industrie gängige Substrukturtechniken sind mit zahlreichen Beispielen vertreten. Breiter als bisher werden stabilitätsgefährdete, selbsterregungsfähige Systeme beschrieben. Das Buch eignet sich sowohl als Lehrbuch für Hoch- und Fachhochschulen als auch zum Selbststudium für Ingenieure in Forschungseinrichtungen und in der Industrie.

Keywords

Bauwerksdynamik Dynamik Dynamische Systeme FEM Maschinendynamik Modale Analyse Rotordynamik Strukturberechnung Strukturen

Authors and affiliations

  • Robert Gasch
    • 1
  • Klaus Knothe
    • 2
  • Robert Liebich
    • 3
  1. 1.Fak. V Verkehrs- und Maschinensysteme, Institut für Luft- und RaumfahrtTU BerlinBerlinGermany
  2. 2.BerlinGermany
  3. 3.Inst. Konstruktion, Mikro- und, MedizintechnikTU BerlinBerlinGermany

Bibliographic information