Advertisement

Interkulturelles Training

Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit

  • Christel Kumbruck
  • Wibke Derboven

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Theoretische Grundlagen

  3. Trainingseinheiten

    1. Front Matter
      Pages 47-47
    2. Pages 49-70
    3. Pages 71-87
    4. Pages 89-103
    5. Pages 125-137
  4. Erfahrungen mit dem Training in unterschiedlichen Bereichen

  5. Back Matter
    Pages 147-235

About this book

Introduction

Interkulturelle Zusammenarbeit in 5 Schritten, jetzt in der zweiten Auflage! - In einer Welt mit global operierenden Unternehmen und multikulturellen Gesellschaften hat die Fähigkeit, mit Mitarbeitern und Kollegen aus anderen Kulturen erfolgreich zu kommunizieren, existentielle Bedeutung. Diese „interkulturelle Kompetenz" ist erlernbar und vermittelbar. Kumbruck und Derboven haben das vorliegende interkulturelle Training konzipiert und erfolgreich durchgeführt. Methodisch findet es den richtigen Mix aus theoretischem Input (Wissen), moderiertem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer (Erfahrung) und Übungen und Spielen (Erleben). Das Manual leitet den Anwender durch die 5 Module Kultur, Kommunikation, Interkulturelle Regeln, Kooperation in Organisationen und Perspektivenwechsel - didaktisch ansprechend dank eines einheitlichen Aufbaus mit Überblick, Zeitplan, Input-Folien, Moderationsanleitungen und Arbeitsblättern. Die zweite Auflage wurde komplett überarbeitet und ergänzt - u.a. durch viele neue Übungen zu den einzelnen Modulen und Berichte über praktische Erfahrungen mit dem Training.

Keywords

Arbeit Arbeits- und Organisationspsychologie Auslandsaufenthalt Expatriates Interkulturelles Training Kommunikation Kultur Kulturelle Unterschiede Kulturelles Training Moderation Organisationen Organisationspsychologie Training Weiterbildung interkulturelle Kompetenz

Authors and affiliations

  • Christel Kumbruck
    • 1
  • Wibke Derboven
    • 2
  1. 1.FH OsnabrückWISOOsnabrück
  2. 2.Technische Universität Hamburg-HarburgHamburg

Bibliographic information