Advertisement

Systementwurf mechatronischer Systeme

Methoden – Modelle – Konzepte

  • Klaus Janschek

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-20
  2. Klaus Janschek
    Pages 1-47
  3. Klaus Janschek
    Pages 49-176
  4. Klaus Janschek
    Pages 177-218
  5. Klaus Janschek
    Pages 219-285
  6. Klaus Janschek
    Pages 655-758
  7. Klaus Janschek
    Pages 759-795
  8. Klaus Janschek
    Pages 797-828
  9. Back Matter
    Pages 829-842

About this book

Introduction

In diesem Lehrbuch werden grundlegende methodische Ansätze für den modellbasierten Systementwurf von mechatronischen Systemen in systematischer und geschlossener Form dargestellt.

Der vorgestellte Methodenkanon umfasst domänenneutrale Methoden zur Modellbildung und Verhaltensanalyse: Multidomänenmodellierung (energie-/tor-/signalbasiert), Simulationstechnik (ODE-/DAE-/Hybride-Systeme), robuste Regelungsansätze, stochastische Verhaltensanalyse und quantitative Entwurfsbewertung über Systembudgets.

Den Modellkanon bilden analytische Verhaltensmodelle für wichtige physikalisch-technische Domänen der mechatronischen Funktionsrealisierung, wie Mehrkörperdynamik, digitale Informationsverarbeitung und elektromechanische Wandler. Aufbauend auf dem Modellansatz eines technologieunabhängigen generischen mechatronischen Elementarwandlers werden elektrostatische, piezoelektrische, elektromagnetische und elektrodynamische Wandler bis hin zu technischen Ausführungsformen konkretisiert.

Mehr als 50 durchgerechnete Entwurfsbeispiele demonstrieren anschaulich die dargestellten Methoden und Konzepte und unterstützen das Selbststudium.

Keywords

Entwurfsbewertung Mechatronik Modellbildung Modellierung Regelung Simulation Systementwurf Wandler analytische Verhaltensmodelle elektromechanische Wandler mechatronische Systeme robuste Regelung

Authors and affiliations

  • Klaus Janschek
    • 1
  1. 1.Inst. AutomatisierungstechnikTU DresdenDresdenGermany

Bibliographic information