Advertisement

Chemie für Biologen

  • Hans Peter Latscha
  • Uli Kazmaier
Textbook
  • 213k Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Allgemeine Chemie

  3. Anorganische Chemie

    1. Front Matter
      Pages 223-223
    2. Pages 225-326
    3. Pages 327-371
    4. Pages 373-378
  4. Organische Chemie

  5. Verbindungen mit ungesättigten funktionellen Gruppen

    1. Front Matter
      Pages 515-516
    2. Pages 541-557
    3. Pages 585-594
    4. Pages 595-602
  6. Chemie von Naturstoffen und Biochemie

    1. Front Matter
      Pages 609-610
    2. Pages 611-615
    3. Pages 617-631
    4. Pages 651-656

About this book

Introduction

Wieviel Chemie brauchen Biologen?

Studierende der Biologie müssen die chemischen Grundbegriffe und Grundreaktionen beherrschen, denn diese sind ausschlaggebend für das Verständnis der Biochemie, auf die besonders die neuen Biologie-Studiengänge ausgerichtet sind.

Hans Peter Latscha und Uli Kazmaier fassen alle Lehrinhalte des Grundstudiums zusammen. Leicht können einzelne Themenblöcke unabhängig voneinander gelernt werden. Darüber hinaus werden vor allem Biologie-relevante Bereiche vertieft, z.B. in einem eigenen Kapitel die verschiedenen Klassen von Naturstoffen, ihr Vorkommen und ihre "typische Chemie".

Die dritte Auflage enthält erstmals eine CD mit Prüfungsfragen und Antworten, die das Gebiet weitgehend abdeckt.

Was Sie zur Chemie wissen müssen, finden Sie in diesem Buch.

Keywords

Aminosäure Biochemie Biologie Kohlenhydrate Naturstoff Nucleotide Proteine Schwefel-Verbindung Säure Thermodynamik

Authors and affiliations

  • Hans Peter Latscha
    • 1
  • Uli Kazmaier
    • 2
  1. 1.Anorganisch-Chemisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland
  2. 2.Institut für Organische ChemieUniversität des SaarlandesSaarbrückenDeutschland

Bibliographic information