Advertisement

Handbuch zum deutschen und europäischen Bankrecht

  • Peter Derleder
  • Kai-Oliver Knops
  • Heinz Georg Bamberger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Bankvertragliche Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Franz Häuser
      Pages 25-39
    3. Martin Tonner
      Pages 113-140
    4. Walter Rudolf, Katja Kötterheinrich
      Pages 141-151
    5. Michael Beckhusen
      Pages 153-177
    6. Stefan Frisch
      Pages 179-261
    7. Wolfhard Kohte
      Pages 263-278
    8. Georg Borges
      Pages 279-323
  3. Kredit und Kreditsicherheiten

    1. Front Matter
      Pages 325-325
    2. Peter Derleder
      Pages 327-365
    3. Kai-Oliver Knops
      Pages 367-375
    4. Heinrich Bockholt
      Pages 377-394
    5. Alexander Pallas, Kai-Oliver Knops
      Pages 395-415
    6. Kai-Oliver Knops
      Pages 417-452
    7. Udo Reifner
      Pages 453-541
    8. Rolf Kronenburg
      Pages 573-600
    9. Kai-Oliver Knops
      Pages 601-620
    10. Thomas von Plehwe
      Pages 621-638
    11. Heiner Beckmann, Ilka Beckmann
      Pages 639-652
    12. Peter Mankowski, Oliver L. Knöfel
      Pages 653-682
    13. Jochen Hoffmann
      Pages 683-719
    14. Maike Otten
      Pages 721-749
    15. Florian Jacoby
      Pages 751-778
    16. Kai-Oliver Knops
      Pages 779-829
    17. Annemarie Matusche-Beckmann
      Pages 857-886
    18. Dietmar Schanbacher
      Pages 887-908
    19. Klaus Bette
      Pages 909-933
    20. Peter Derleder
      Pages 935-955
    21. Ulrich Kulke
      Pages 957-1013
    22. Markus Artz
      Pages 1015-1026
    23. Bernd Eckardt
      Pages 1027-1040
    24. Gerhart R. Baum, Julius F. Reiter, Olaf Methner
      Pages 1041-1076
    25. Heinz Vallender
      Pages 1077-1106
    26. Roland Bäumler
      Pages 1107-1119
  4. Konto und Zahlungsverkehr

    1. Front Matter
      Pages 1121-1121
    2. Reinhard Singer
      Pages 1123-1147
    3. Ronald Kandelhard
      Pages 1149-1169
    4. Christof Harbeke
      Pages 1171-1183
    5. Lutz Batereau
      Pages 1185-1201
    6. Dirk Harders
      Pages 1203-1231
    7. Anja Hucke
      Pages 1233-1242
    8. Jürgen Oechsler
      Pages 1243-1266
    9. Stephan Meder
      Pages 1267-1283
    10. Hartmut Strube
      Pages 1285-1306
    11. Hans-Peter Schwintowski
      Pages 1307-1331

About this book

Introduction

Das Bankrecht bestimmt heute wesentliche Teile des modernen Wirtschaftslebens. Auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet, erläutert das Werk auf 2300 Seiten unter Aufarbeitung der neuesten Rechtsentwicklungen systematisch das gesamte Bankrecht in Deutschland, bis hin zum Risikobegrenzungsgesetz vom August 2008. Die Neuauflage wurde um elf weitere Beiträge ergänzt. Zudem werden auf 550 Seiten die europäische Rechtsentwicklung und das Bankrecht der Staaten Europas in 28 Länderberichten dargestellt. 110 renommierte Autoren aus der Wissenschaft, häufig als Richter, Schiedsrichter oder Berater tätig und wissenschaftlich ausgewiesene Praktiker aus Justiz und Anwaltschaft gewährleisten eine ausgewogene Rechtsinterpretation und garantieren eine zuverlässige und aktuelle Aufbereitung der jeweiligen Teilgebiete in komprimierter Form, um dem Leser eine praxisnahe und kompetente Einarbeitung in kurzer Zeit zu ermöglichen.

Keywords

AGB-Banken Allgemeine Geschäftsbedingungen Anlageberatung Bankgeheimnis Bankgeschäft Geschäftsverkehr Kapitalanleger-Musterverfahren Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz Kapitalmarkt Kapitalmarktrecht Scheck WechselG Wertpapiererwerb Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz Wertpapierhandelsgesetz

Editors and affiliations

  • Peter Derleder
    • 1
  • Kai-Oliver Knops
    • 2
  • Heinz Georg Bamberger
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Wirtschafts- und ArbeitsrechtUniversität BremenBremenDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Zivil- und Wirtschaftsrecht, insbes. Bank-, Kapitalmarkt- und VerbraucherrechtUniversität HamburgHamburgDeutschland
  3. 3.Justizminister des Landes Rheinland-PfalzMainzDeutschland

Bibliographic information