Advertisement

Schmerztherapie bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

  • Boris Zernikow

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Basics

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. M. Schäfer
      Pages 2-16
    3. J. Sandkühler, J. Benrath
      Pages 17-28
    4. E. Michel, B. Zernikow
      Pages 29-41
    5. B. Kröner-Herwig
      Pages 42-48
    6. T. Hechler, H. Denecke, C. Hünseler, S. Schroeder, B. Zernikow
      Pages 49-74
    7. C. Hünseler, B. Roth, E. Michel, G. Dubbel, B. Zernikow
      Pages 75-130
    8. A. Reich
      Pages 131-149
  3. Im Fokus: Psychologische Aspekte

    1. Front Matter
      Pages 151-151
    2. H. Labouvie, M. Kusch, T. Hechler
      Pages 152-169
    3. T. Hechler, M. Dobe, U. Damschen, H. Denecke
      Pages 170-188
  4. Im Fokus: Kinderkrankenpflege

    1. Front Matter
      Pages 189-189
    2. W. Henkel, J. Behlert, C. Geiss, S. Herzog, D. Märkert, A. Menke et al.
      Pages 190-209
  5. Schmerz im Kontext

    1. Front Matter
      Pages 211-211
    2. B. Zernikow, E. Michel
      Pages 212-226
    3. J. Berrang, P. Vosschulte, B. Zernikow
      Pages 227-238
    4. P. Reinhold, P. Köster-Oehlmann
      Pages 239-257
    5. W. Finke, G. Dubbel, R. Sittl
      Pages 258-278
    6. E. Michel, B. Zernikow
      Pages 311-329
    7. M. Blankenburg, G. Dubbel, B. Zernikow, M. Überall
      Pages 330-353
    8. T. Berger, U. Damschen
      Pages 354-367
    9. G. Bürk, M. Frosch, B. Zernikow
      Pages 368-377
  6. Multimodale und komplementäre Therapiestrategie

    1. Front Matter
      Pages 387-387
    2. M. Dobe, T. Hechler, U. Damschen, B. Zernikow
      Pages 388-395
    3. G. Blaser, K. -H. Friese, S. Gottschling
      Pages 396-418
  7. Back Matter
    Pages 419-451

About this book

Introduction

Behandeln Sie Schmerzen von Kindern angemessen!

Die 4. Auflage des Standardwerkes liegt komplett überarbeitet und erweitert für Sie vor: - Aktuelle Erkenntnisse zum Schmerzgeschehen bei Kindern, deren Schmerzwahrnehmung und -verarbeitung, - Möglichkeiten zur Schmerzanamnese, medikamentösen Therapie und psychologischen Intervention, alternative Verfahren, - Hinweise zur speziellen Pflege, incl. alternativer Pflegemethoden, - Eigene Kapitel zu Neugeborenen und Mehrfachbehinderten.

Neu in der 4. Auflage: Schmerzepidemiologie, psychologische Invention bei chronischen Schmerzen, Schmerztherapie in der Palliativmedizin, multimodale Therapieprogramme

Plus: Exklusiver Zugang zur Homepage www.Vodafone-Stiftungsinstitut.de mit zusätzlichen Informationen, Lehrmaterial, Fallbeispielen und Vorträgen.

Wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praktisch anwendbar: Zahlreiche Tabellen, Fragebogen und Dokumentationshilfen zu Medikamentendosierungen, Überwachungsbogen, Adressen von Websites und Selbsthilfegruppen. Ein idealer Begleiter für alle Mitglieder im therapeutischen Team: Pädiater, Anästhesisten, Schmerztherapeuten, Physiologen, Psychologen und Kinderkrankenschwestern.

Keywords

Anamnese Anästhesie Impfungen Kopfschmerz Lokalanästhesie Neugeborene Palliativmedizin Pädiatrie Schmerztherapie Schmerztherapie bei Kindern

Editors and affiliations

  • Boris Zernikow
    • 1
  1. 1.Vodafone Stiftungsinstitut und Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin Vestische Kinder- und Jugendklinik DattelnUniversität Witten/HerdeckeDatteln

Bibliographic information