Advertisement

© 2008

Nachhaltige Unternehmensführung

Grundzüge industriellen Umweltmanagements

Textbook
  • 83k Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Einführung

    1. Pages 1-9
  3. Strukturierungskonzepte für das industrielle Umweltmanagement

  4. Rahmenbedingungen des Umweltmanagements

  5. Normatives und strategisches Umweltmanagement

  6. Umweltorientierung ausgewählter Managementfunktionen

  7. Umweltorientierung ausgewählter Wertschöpfungsfunktionen

    1. Front Matter
      Pages 177-177

About this book

Introduction

Das Lehrbuch bietet eine leicht zugängliche Einführung in die nachhaltige Unternehmensführung und ist insbesondere für Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge ohne Vorkenntnisse geeignet. In einem einheitlichen konzeptionellen Rahmen behandelt es vorrangig Fragestellungen des industriellen Umweltmanagements. Ausgehend von der Beschreibung natürlicher, ethischer, rechtlicher und ökonomischer Rahmenbedingungen werden verschiedene Ausrichtungen der Unternehmenspolitik und -strategie, deren Implikationen für das Management sowie die umweltorientierte Ausgestaltung der betrieblichen Wertschöpfung behandelt.

Keywords

Controlling Marketing Organisation Produktentwicklung Produktion Umweltmanagement Umweltschutz

Authors and affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für UnternehmenstheorieRWTH AachenAachen
  2. 2.Fachgebiet Produktionswirtschaft und IndustriebetriebslehreTU IlmenauIlmenau

Bibliographic information

Reviews

Aus den Rezensionen: “... Die in Wissenschaft und Praxis erprobten Autoren versprechen langfristig gesehen einen beträchtlichen Erfolg mit der neuen Unternehmensführung und belegen ihre These überzeugend. Für Einsteiger in den Bereich Nachhaltigkeit erläutern sie die Rahmenbedingungen sowie das normative und strategische Umweltmanagement. Dieses einführende Lehrbuch macht den Leser sattelfest vor allem in den grundsätzlichen Fragen des industriellen Umweltmanagements.“ (www.buchkatalog.de)