Advertisement

Risikoaggregation in der Praxis

Beispiele und Verfahren aus dem Risikomanagement von Unternehmen

  • Deutsche Gesellschaft für Risikomanagement e.V.

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Mario Hempel, Jan Offerhaus
      Pages 3-13
    3. Heinrich Rommelfanger
      Pages 15-47
  3. Fallstudien aus der Industrie

    1. Front Matter
      Pages 49-49
    2. Dietmar Krull, Sandra Simonides
      Pages 77-91
    3. Holger Sommerfeld, Elmar Steurer
      Pages 93-109
    4. Tibor Papp, Beata Szoboszlai
      Pages 111-129
  4. Fallstudien aus der Elektrizitätswirtschaft

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Thilo Enders, Thomas Vetter, Uwe Wagner
      Pages 149-161
    3. Christian Sangiorgio, Susana Aramayo Hottinger, Bernhard Brodbeck
      Pages 163-178
  5. Fallstudien aus der Finanzdienstleistungsbranche

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Gerrit Jan van den Brink
      Pages 195-212
  6. Zusammenfassung

    1. Front Matter
      Pages 213-213
    2. Jan Offerhaus, Mario Hempel
      Pages 215-229
  7. Back Matter
    Pages 231-250

About this book

Introduction

Risikomanagementprozesse sind spätestens seit der Inkraftsetzung des KonTraG im Fokus deutscher Unternehmen. Während die Identifikation und Bewertung einzelner Risiken in vielen Unternehmen inzwischen gut etabliert ist, stellt die Risikoaggregation noch immer eine große Herausforderung an das Management dar. Insbesondere ist die Bestimmung und Bewertung des Gesamtrisikos bei Einzelrisiken mit unterschiedlichen, aber teilweise verknüpften Ursachen und Wirkungen äußerst schwierig.

Der vorliegende Band, der aus regelmäßigen Veranstaltungen der Deutschen Gesellschaft für Risikomanagement e.V. entstanden ist, zeigt durch Praxisbeiträge aus neun Unternehmen verschiedener Branchen auf, wie unterschiedlich die Herangehensweise an das Thema Risikoaggregation ist. „Best Practice"-Beispiele geben Praktikern die Möglichkeit, geeignete Aggregationsverfahren für das eigene Unternehmen zu erarbeiten. Darüber hinaus gibt das Buch einen soliden Überblick über die notwendige Theorie und Systematik der Risikoaggregation.

Keywords

Chance Entwicklung Logistik Management Managementprozess Methoden Praxis Risiko Risikoaggregation Risikomanagement Risikomanagementprozess SAP Service Verfahren best practice

Editors and affiliations

  • Deutsche Gesellschaft für Risikomanagement e.V.
    • 1
  1. 1.FrankfurtDeutschland

Bibliographic information