Advertisement

© 2007

Strategischer Wettbewerb

Marktönomische Grundlagen, Produktdifferenzierung und Innovation

Textbook
  • 20k Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Einführung

    1. Pages 1-2
  3. Grundlagen des strategischen Wettbewerbs

  4. Strategien der Produktdifferenzierung

    1. Front Matter
      Pages 111-111
  5. Strategischer Innovationswettbewerb

    1. Front Matter
      Pages 167-167
    2. Pages 169-186
    3. Pages 187-220
  6. Back Matter
    Pages 243-255

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch führt in die Grundlagen der Theorie des strategischen Wettbewerbs ein. Gegenstand der Analyse sind die gewinnmaximierenden Entscheidungen der Unternehmen unter der Bedingung strategischer Interaktion bei homogenen und bei differenzierten Gütern. Im Zentrum stehen dabei die Herleitung und die Erläuterung der Bedingungen maximalen Gewinns mit Blick auf die Aktionsparameter Preis, Produktionskapazität, Produktdesign, Produktqualität sowie Produkt- und Prozessinnovation. Behandelt werden zudem die Profitabilität und die Stabilität von Unternehmenskooperationen als Alternative zum Wettbewerb. Dem wettbewerbsrechtlichen Rahmen des strategischen Wettbewerbs ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Keywords

Industrieökonomik Innovation Innovationswettbewerb Mikroökonomik Oligopoltheorie Strategie Strategisches Management Wettbewerb

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für VWL und RechtUniversität StuttgartStuttgart

Bibliographic information

Reviews

Aus den Rezensionen:

"Im Mittelpunkt dieses Buches … stehen die strategischen Entscheidungsprozesse auf oligopolistischen Märkten, was es für angehende Volks- und Betriebswirte gleichermaßen interessant macht. … Stichwörter wie Kapazitätsführerschaft, optimales Produktdesign oder Prozessinnovationen … zeigen, dass das Thema auch für die Betriebswirtschaft hochaktuell ist. Das Buch, das Grundkenntnisse der Mikroökonomik voraussetzt, ist für den Einsatz im VWL- und BWL-Hauptstudium konzipiert und dürfte auch für Wirtschaftswissenschaftler, die auf diesem Gebiet forschen, von großem Nutzen sein." (in: STUDIUM - Buchmagazin für Studierende, Wintersemester 2007/08, S. 22 f.)